Dank der Telekom beschäftigt das netzpolitische Thema Netzneutralität auf einmal eine größere Zahl an Menschen und nicht mehr nur eine kleine Gruppe. Unverändert versucht aber auf der anderen Seite die Telekom die Netzneutralität als „Wunsch nach Kostenloskultur“ und die Befürworter als „Raubmordkopierer“ zu diskreditieren.

Netzpolitik: Karlsdialoge mit Markus Beckedahl und Sascha Lobo ist kein Internet-Aktivist

Das Thema Netzneutralität ist nun nicht unbedingt wirklich leicht Menschen zu vermitteln, die den entsprechenden technischen Hintergrund nicht besitzen. Hier hilft vielleicht die aktuelle Ausgabe der Karlsdialoge, in der Markus Beckedahl von netzpolitik.org und Digitale Gesellschaft e.V. im Interview verständlich erläutert, was es mit der Netzneutralität auf sich hat, warum die Pläne der Telekom diese bedrohen und wer aus welchen Motiven ein Interesse an einer Beseitigung dieses Grundprinzips hat. Das Interview (MP3, 83,2MB) ist eine Stunde lang, man sollte sich also etwas Zeit nehmen dafür.

Bei netzpolitik.org selbst gibt es im Rahmen der Suche nach einer dauerhaften Finanzierung einen Gastbeitrag von Sascha Lobo, der erläutert, warum er entgegen anderer Behauptungen eben kein Internet-Aktivist ist. Natürlich wirbt er damit für eine Beteiligung an der Finanzierung von netzpolitik.org über regelmäßige Spenden, aber gerade die Telekom zeigt mit ihren Plänen wieder deutlich, warum wir als Nutzer dringend eine Lobby brauchen und wir uns nicht darauf verlassen dürfen, dass Google und andere es schon richten werden. Es mag zwar sein, dass sich unsere Interessen als Nutzer oft mit den Interessen von bestimmten Konzernen überschneiden, aber das ist eben nicht immer der Fall.

telekom remix 27 medium 605x454 Netzpolitik: Karlsdialoge mit Markus Beckedahl und Sascha Lobo ist kein Internet Aktivist

Und noch etwas zum Mitmachen oder sich einfach nur unterhalten lassen: Der T-Remixer vom Verein Digitale Gesellschaft. Hier kann man nicht nur Telekom-Werbung neu remixen, es wird natürlich auch auf diesen Seiten über das Thema Netzneutralität und deren Gefährdung durch die Telekom-Pläne informiert.

Unsere Umfrage der Woche beschäftigt sich auch mit den Telekom-Plänen oder eigentlich mit euren Plänen nach der Ankündigung der Telekom: Kündigt ihr eure Verträge bei der Telekom oder bleibt ihr?

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Mort74

    Mir fehlt bei der Abstimmung irgendwie “Nein, ich bin schon bei einem anderen Anbieter”.

    • http://www.facebook.com/dobschat Carsten Dobschat

      Du gehörst bei dieser Abstimmung nicht zur Zielgruppe ;)

Trackbacks & Pingbacks