Mit zwei neuen Spots bewirbt Apple das iPad, sowohl das iPad mini als auch das große iPad tauchen in den Spots auf und nur an einer Stelle im Together-Spot werden beide iPad nebeneinander gezeigt.

Neue iPad Spots Alive und Together

Beide Spots sind eher der Imagepflege zuzuordnen, als innovativ würde ich sie nun auch nicht bezeichnen wollen, aber ganz nett anzusehen. Sie beginnen beide mit schnell wechselnden Worten, von denen dann eines stehen bleibt (in einem Fall „wild“ im anderen „loud“) und anschließend werden zum Stichwort passende Apps gezeigt, die Apps wechseln recht schnell und dann kommt auch schon die nächste „Auslosung“ eines Stichworts. Das dritte Stichwort ist dann jeweils das, welches dem Spot den Namen gibt und die Videos enden in einer weiteren Wortflut, bei der am Ende iPad bleibt.

Die Musik ist recht schnell und die ganzen Spots sind auf jeden Fall Richtung Spaß getrimmt. Ein deutlicher Unterschied zur Werbung für Windows 8 Tablets, die meistens mehr stärker betont, wie gut (und kompatibel) man damit arbeiten könne.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001438560925 Martin Endres

    Finde die Spots sehr gelungen, da sie nicht die Einheitskost von Werbung ist, die man von sonstwo kennt(kleine Geschichte, das Produkt hilft das Problem zu lösen, Friede, Freude, Eierkuchen, Zoom auf das Produkt)

  • PPhimself

    Ich weiss, ich muss es nicht anklicken und lesen. Aber wieso gibt es denn einen extra Artikel für Werbeclips?

    • MGTobias

      Weil sie gut sind. Es gibt ja auch welche zum Super Bowl von Samsung. :) Also es herrscht ja eine Gleichheit. :)

      • PPhimself

        Super Bowl Werbung ist ja normal auch was feines =) Hier bei dem Artikel habe ich nur den Sinn vermisst: keine neuen Features, kein neues Modell, keine “witzige” Idee, kein Teaser…einfach nur Werbung.
        Angesehen habe ich mir die Werbeclips natürlich auch, so viel hatten sie mich ja dann doch interessiert und darum gehts wohl auch bei Artikeln ;)

        • MGTobias

          Hehe. Ja. Ich finde Apple macht eine “ruhige” Werbung. Was erwarten sollte man trotzdem nicht. :)

  • Pingback: Milabent, adeven, Blinkist. — mobilbranche.de

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Milabent, adeven, Blinkist. — mobilbranche.de