Kennt ihr surfcast? Kannte ich bislang auch nicht, aber der Name dürfte mit dem heutigen Tag deutlich bekannter sein, denn das Unternehmen verklagt Microsoft wegen der Live Tiles, die sowohl unter Windows 8 und RT als auch Windows Phone 8 verwendet werden.

Neuer Patentkrach: Microsoft wegen Live Tiles verklagt

Ganze vier Patente hält surfcast und darf somit getrost als Patenttroll bezeichnet werden. Eines dieser Patente soll aber nun durch Microsoft verletzt worden sein und daher klagt surfcast gegen Microsoft.

Bereits im Jahr 2000 hat man das US-Patent 6,724,403 eingereicht und 2004 – also auch immerhin schon vor 8 Jahren – bewilligt bekommen. Darin heißt es:

…ein Raster mit Kacheln auf dem Desktop des Computers eines Nutzers…Das Kachelraster stellt ein einheitliches grafisches Umfeld dar, über das der Anwender auf elektronischen Geräten verschiedene Datenquellen erschließen, nutzen und/oder kontrollieren kann.

Das klingt natürlich in der Tat nach einer Geschichte, die wir so auf den Windows 8- und Windows Phone 8-Geräten so vorfinden und was den Unmut des Unternehmens durchaus erklärt. Fraglich ist allerdings, wieso den Jungs das jetzt einfällt und nicht vielleicht schon zu Zeiten, in denen man die Kacheln schon auf Windows Phone 7 sehen konnte. Klingt ein klein wenig nach Berechnung, ändert aber natürlich nichts daran, dass man das besagte Patent nun mal hält. Machen wir uns nichts vor – es wird so laufen, wie das üblich ist: die beiden Parteien treffen sich und regeln das außergerichtlich. Wer 1.5 Milliarden in die Werbung für Windows 8 pumpen kann, zahlt sowas doch aus der Portokasse.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Quiltifant

    Den Active Desktop gabs schon bei Windows 98. Gut, das waren nicht explizit Kacheln, aber die alleine dürften keine ausreichende Schöpfungshöhe haben.

    • Vincvega

      Also seitdem ich Windows benutze wird ständig von Kacheln geredet…

  • http://dhrac.net dhrac

    Ach ja, es kommt einfach immer mal wieder eine SCO unter dem Stein hervorgekrabbelt…

  • Maximilian O.

    Der ultimative Troll wäre es, wenn Apple den Laden aufkaufen würde :D

    • pea_nut

      Der ultimative Troll würde einfach so planlos Apple in die Runde werfen. Gratulation.

  • bartsimpson7880

    Ob das Patent für ‘Windows Phone 7′ gilt, ist ja kein ‘Desktop des Computers’?
    Bzw. evtl erklärt Microsoft ja dann auch, das es auch bei Win8 nicht zutrifft, da es ja entweder den Desktop oder die Kachelansicht gibt und damit keine Kacheln auf der Desktopansicht. Ist also die Frage, wie man nun ‘Desktop’ definiert, oder was genau in dem Patent steht.

  • Pingback: Microsoft wegen Live Tiles von Surfcast verklagt » Tablet Community

  • ausweichschraube

    Wieso muss man denn immer gleich klagen?
    Hätte man sich da nicht mit MS einigen können?
    Ist doch bestimmt nur eine kleine Firma, die ein wenig Kohle mit ihren Ideen verdienen wollen. Auch wenn die Idee schon 12 Jahre alt ist.
    Und MS würde eine angemessene Zahlung doch überhaupt nicht jucken…
    Stattdessen wird MS bestimmt surfcast platt machen. Mit Spitzenanwälten und nem Prozess, der so lange geht, dass er surfcast irgendwann pleite macht …

  • horst

    für mich hört sich das nach nem normalen desktop, nur eben mit quadratischen icons, ich kann auch auf den normalen desktop verschiedene Datenquellen erschließen, die symbole sind sogar im raster angeordnet und haben einheitliche größe+text drunter.

    irgendwie brauch man in der heutigen Zeit überhaupt kein Glückspiel betrieben, man registriert einfach ein wahllos ausgedachte sache und wird steinreich.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Microsoft wegen Live Tiles von Surfcast verklagt » Tablet Community