Die Sound-Experten von THX haben das Unternehmen Apple verklagt. Es geht dabei um ein Patent, welches von Apple verletzt würde von gleich mehreren iDevices.

Neuer Patentstreit: THX verklagt Apple

Das einst von George Lucas gegründete Unternehmen wirft Apple vor, dass die durch das THX-Patent geschützte Technik im iPhone 4S, iPhone 5, dem iPad und verschiedenen iMacs zum Einsatz käme. Es geht dabei um eine Technik, bei der die Lautsprecher in einem sehr kleinen Gehäuse sitzen und der Schall nur durch eine sehr kleine Öffnung entweichen kann. Auf diese Weise wird verhindert, dass zu viel Qualität des Sounds verloren geht.

THX möchte nun Schadenersatz und befürchtet, dass es neben der entgangenen Kohle auch einen “irreparablen Schaden” für das eigene Unternehmen bedeutet. Man hat sich nicht dazu geäußert, in welcher Höhe man nun Schadenersatz vom Unternehmen aus Cupertino haben möchte. Darüber hinaus will THX natürlich, dass Apple sich eine Lizenz sichert, um künftig diese Technologie weiter einsetzen zu können.

THX verklagt Apple Neuer Patentstreit: THX verklagt Apple

Jetzt hat Apple erst mal ein paar Monate Zeit, um das sacken zu lassen und sich Gedanken darüber zu machen, wie man hier weiter verfahren will. Das Unternehmen aus Kalifornien hat kürzlich selbst erst ein Patent bewilligt bekommen, in welchem es um Kompaktlautsprecher geht – möglich also, dass man künftig auch gar nicht mehr auf die THX-Technik angewiesen ist.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Nash

    Schon lustig, dass man sich Löcher im Gehäuse patentieren kann.

    • Wastl

      Schlimm, dass man “Narrow profile speaker configurations and systems” patentieren muss, weil ansonsten die Shenzen Jìyuàn Electronics Co., Ltd. mit dem Logo “THY” nach wenigen Tagen genau das gleiche auf den Markt bringt…

    • Phreeze

      Müssten die auch alle Kopfhörerhersteller verklagen…
      Es nimmt lächerliche Ausmasse an. Die Amis sind selber Schuld, wenn sie jeden Scheiss patentieren lassen. Das Patentamt kommt mir vor wie ne offene Blogseite, wo jeder seinen Blog erstellen darf. Jeder Müll wird patentiert, auch triviale “Erfindungen”.

  • Pingback: Neuer Patentstreit: THX verklagt Apple | Full-HD-Resort.de

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Neuer Patentstreit: THX verklagt Apple | Full-HD-Resort.de