Tja, während wir auf Leaks von Samsung warten, die uns möglichst schnell ein Galaxy S3 oder ähnliches Kaliber präsentieren sollen, springt HTC in die Bresche und zeigt uns ein nagelneues Smartphone, welches der Nachfolger des HTC Incredible sein könnte. Na ja – “zeigt” ist ein bisschen viel gesagt, handelt es sich doch auch hier wieder um ein geleaktes Bild, wo man nicht zwingend davon ausgehen kann, dass es im Firmen-Interesse ist, dass es nun in der Tech-Welt herumgereicht wird.

Es scheint sich hierbei um ein Verizon-Gerät zu handeln, erscheint also definitiv schon mal auf dem US-Markt. Die Rückseite erinnert stark an das besagte Incredible, davon ab präsentiert man uns aber wesentlich bessere Specs: Das neue Smartphone kommt mit Android Ice Cream Sandwich und der jüngsten Version der Sense UI, darüber hinaus hat es einen 1.2 GHz Dual Core Snapdragon, 1 GB RAM, eine 8 MP Cam hinten, VGA Cam vorne und LTE-Konnektivität.

Erstaunlicherweise besitzt das Smartphone 4 Android-Buttons unterhalb des Screens, die so für ICS nicht notwendig sind. Das kann jedoch dem frühen Entwicklungs-Stadium geschuldet sein, da es sich hier wohl noch um einen Prototypen handelt. Stichwort: Prototyp – somit schwinden auch die Hoffnungen, dass wir diese oder eine finale Version des Geräts auf dem MWC sehen werden – das Teil behalten wir natürlich dennoch auf dem Schirm.

Quelle: Phonearena via Engadget

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks