Bei der FCC in den Staaten ist ein neues Tablet auf dem Tisch gelandet. Es kommt von Motorola und scheint nicht einfach nur die 4G-Version des ersten Motorola Xoom zu sein. Sehen wir hier also eine Skizze vom Motorola Xoom 2?

motorola xoom 2 fcc 550x384 Neues LTE Tablet Xoom 2 von Motorola taucht bei FCC aufWie wirelessgoodness berichtet, handelt es sich bei dem aufgetauchten Tablet um eine geringfügig vom ersten Xoom abweichende Größe mit 259mm mal 166mm, verglichen mit dem Original Motorola XOOM, welches 249.1mm x 167.8mm misst. Bereits vor einigen Wochen waren wir über die Nachricht gestolpert, dass uns Motorola noch in diesem Herbst ein Tegra 3-Tablet abliefern könnte – gut möglich also, dass die FCC exakt dieses LTE-fähige Gerät gerade in Händen hält unter der offiziellen ID IHDP56LU2.

Quelle: FCC via Wirelessgoodness und Netbooknews.com

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Anonymous

    Wie gut das die LTE-Tarife und vor allen das Netz hierzulande noch einige Zeit auf sich warten lassen. Gerade bei den Tarifen wird es auf absehbarer Zeit nur home-Tarife geben. Insofern lohnt sich das LTE-Pad nur wegen Tegra-3 und damit einer besseren Grafik und Gesamtperformance. Es aber nur wegen LTE kaufen zu wollen ist da eher dumm.

Trackbacks & Pingbacks