Kriegt das Ubuntu Edge doch noch die Kurve? Zumindest auf Rekord-Jagd befindet man sich. Weiter in den News: das Meizu MX3, ein unveröffentlichtes Oppo-Device bei Google und ein Phablet von Alcatel.

News: Ubuntu Edge mit Weltrekord, Meizu MX3, Oppo bei Google, Alcatel One Touch Scribe Pro

Alcatel bringt 6-inch Phablet One Touch Scribe Pro

Von Alcatel haben wir in Sachen Smartphones schon länger nichts mehr gehört. Jetzt meldet man sich scheinbar zurück und das sogar mit einem 6-inch großen Phablet, welches auf einem Foto eines Produktkataloges aufgetaucht ist. Angetrieben werden soll das One Touch Scribe Pro von einem 1.5 GHz Quad-Core, geht mal wieder von MediaTek aus. Weiter wird ein dicker 3400 mAh-Akku, eine 13.1 Megapixel-Cam und ein Stylus genannt. Für guten Sound soll Dolby Digital Plus sorgen.

Mit dem LED Magic Flip Case zeigt man auch eine ziemlich spannende Hülle für das Gerät, welches per LEDs vorne diverse Informationen anzuzeigen scheint. Eldar Murtazin, verantwortlich für diesen Leak, geht von einem Preis um die 300 Dollar aus. Vorerst soll das Teil wohl aber nur in Hong Kong erscheinen.

Me: Sieht nicht schlecht aus und auch die Specs klingen  in Ordnung, wenngleich uns hier noch einige Infos fehlen. Sollte es tatsächlich preislich in der 300 Dollar-Ecke liegen, dürfte Alcatel das One Touch Scribe Pro ruhig auch nach Europa bringen.

alcatel-onetouch-scribe-pro-540x303

 

Oppo besucht Google – mit einem unveröffentlichten Device

Ich hab ehrlich gesagt keinen Schimmer, wie oft Hersteller von Smartphones bei Google vorbeischauen, könnte mir aber vorstellen, dass es da zugeht wie im Taubenschlag. Weniger oft ist es hingegen, dass man damit öffentlich auf den Putz haut, wenn man nicht gleichzeitig auch was damit aussagen möchte. Oppo tut das und macht ein Foto vom Google-Campus und erwähnt dabei nicht ganz zufällig, dass das Bild mit einem noch nicht veröffentlichten Gerät gemacht wurde.

Man ist also zu Besuch bei Google und hat ein Device dabei, welches noch nicht zu haben ist. Erwarten wir jetzt etwa ein Nexus aus China? Klingt zumindest für mich abwegig. Oppo hat unlängst mal unter seinen Fans rumgefragt, ob man sich eine Google Edition des Oppo Find 5 wünschen würde – vermutlich weht der Wind eher daher.

Me: An ein Oppo-Nexus glaube ich wahrlich nicht, aber selbst eine Google Edition eines Oppo-Smartphones wäre eine fette Geschichte für die Chinesen, wenn man ein Gerät wie das Oppo Find 5 über Google Play anbieten könnte.

oppo-google-plus

 

Ubuntu Edge: Über 10 Millionen Dollar eingesammelt = Weltrekord

Canonical weiß noch nicht, ob man wirklich in die Lage versetzt wird, das Ubuntu Edge jemals bauen zu können. Man möchte per Crowdfunding 32 Millionen Dollar einsammeln und wir beobachteten ja bereits, dass das nach flottem Beginn sehr zäh gelaufen ist. Aktuell steht man bei 10.3 Millionen Dollar, muss also in den letzten 6 Tagen schlappe 22 Millionen Dollar auftreiben.

Während das nicht funktionieren dürfte, feiert sich das Unternehmen aber dafür, den Crowdfunding-Weltrekord eingesackt zu haben. Bisheriger Rekordler war die Pebble Smartwatch mit 10.2 Millionen Dollar. Auch die binnen 8 Stunden eingesammelten ersten beiden Millionen Dollar sind Rekord. ändern aber nichts daran, dass man sein Ziel deutlich verpassen würde.

Me: Machen wir uns nichts vor, ein mittelschweres Wunder wäre nötig, damit diese 32 Millionen Dollar in letzter Sekunde noch erreicht werden. Aber 10 Millionen belegen, dass hier ein gewaltiges Interesse besteht und ich denke, dass Canonical einen Weg finden wird, dieses Ubuntu Edge doch irgendwie zu produzieren.

ubuntu_edge_1

 

Meizu könnte MX3 Phablet am 2. September vorstellen

Mit dem MX3 haben die Chinesen von Meizu den Nachfolger des 4.4-inch großen MX2 in der Pipeline und dieses Phablet könnte nun am 2. September vorgestellt werden. Für dieses Datum verkündet Meizu nämlich, dass man ein Launch-Event durchzieht.

Offizielle Specs gibt es noch nicht, aber wir erwarten ein 5.5-inch Full HD-Display, eine 13 Megapixel-Cam und es soll angeblich mit einem Exynos 5 Octa von Samsung angetrieben werden, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Android 4.2 wird das Betriebssystem sein, auf dem die Flyme 3.0-Oberfläche aufsetzen soll. Bis dato verkauft Meizu seine Geräte nicht in Deutschland – wäre also langsam mal Zeit!

Me: Sony, Samsung, Meizu und was weiß ich noch alles – der September dürfte für Phablet-Freunde ein brandheißer Monat werden. Würde mich freuen, wenn die Chinesen sich entscheiden, künftig ihre Devices auch in Europa zu vertreiben.

meizu-mx3

>>>Diskutiert auch in unserem Mobilegeeks-Forum<<<

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • chh2807

    Marc Shuttleworth, der Mann hinter Canonical / Ubuntu, gilt mittlerweile
    als Milliardär und der dürfte das Ubuntu Edge ganz sicher nicht
    aussterben lassen.

    Und sind wir mal ehrlich:

    Aus China
    vor irgendeinem OEM ein paar Paletten Smartphones zu kaufen mit gängiger
    Hardware kostet nun nicht die Welt. Die Hardware ist doch überall
    ziehmlich ähnlich unter den Herstellern.

    In die Hauptarbeit, das OS, hat man schon viel Geld investiert. Warum sollte man nun das Projekt sterben lassen?

    Das
    man das Ubuntu Edge nicht sofort ganz groß Aufzieht wie Samsung sein
    SGS4 ist klar, aber in einem überschaubaren Rahmen wäre das recht
    risikolos. Ein zentraler Vertrieb wie beim Oppo Find5 oder wie Google
    alles aus Irland heraus verschicken und die Sache läuft, zumindest für
    die Linuxfreunde.

    • Andi

      Marc Shuttleworth hat mehrfach gesagt, dass es kein Edge geben wird, wenn die 32.000.000$ nicht zusammenkommen. Er wird auch kein Geld auf Indiegogo einschiessen.
      Allerdings hoffe ich, dass – so oder so – Ende 2014 das ein oder andere Handy mit Ubuntu Touch erscheinen wird.

      • chh2807

        Man kann auch seine Meinung schon mal ändern.

      • Fluw Alleip

        Stattdessen kauft er sich lieber 3 neue Yachten.

        • Phreeze

          Ist eigentlich auch sein gutes Recht da sein Geld und das Geld der Firma 2 verschiedene Paar Schuhe sind

  • eddy131

    Gibt’s hier keine Quellen zu?

  • Crazy Watto

    Zufällig hat @evleaks gerade ein Oppo Telefon getwittert…Zufall?

Trackbacks & Pingbacks