Intel TechLounge: Mobile Geeks live von der CeBIT 2016

Die CeBIT 2016 in Hannover steht an und selbstverständlich werden wir mit Mobile Geeks wieder live und in Farbe aus der Intel TechLounge streamen! Schon am kommenden Montag, den 14. März geht es los, dann begrüßen wir wieder im 30- und 60-Minuten-Takt interessante Interviewpartner aus allen möglichen Branchen. Wenn es auch nur annähernd so schön wird wie auf der IFA 2015 – und das wird es, ganz sicher! – dann erwarten euch einmal mehr täglich acht Stunden Tech Talk vom allerfeinsten.

Ganz besonders freuen wir uns natürlich auch auf unsere Sponsoren, die uns z.T. schon seit mehreren Jahren bei diesen spannenden Events begleiten und es überhaupt erst möglich machen, dass ihr per Stream live ganz nah dabei sein könnt. Danke – ihr seid großartig!

Apropos „ganz nah dabei“: Wie immer befindet sich unser Studio am Intel-Stand (Halle 2, B30). In diesem Jahr hat Intel den kompletten ersten Stock für uns und euch reserviert und stellt in der Bloghütte neben einem schnellen Internetzugang auch wichtige „Cerealien“ für die angemeldeten Besucher bereit. Sprich: es gibt bis zum Anschlag gefüllte Kühlschränke mit Red Bull, die uns und euch über den Messe-Tag bringen.

„Euch“ bedeutet in diesem Fall: wenn ihr auch einmal in der Bloghütte vorbeischauen und einen Blick in die TechLounge 2016 werfen wollt, müsst ihr euch vorab bei Intel registrieren. Die Registrierung ist unabhängig vom Zutritt zur CeBIT, sie dient nur der besseren Planung für die begrenzte Zahl an freien Plätzen und ersetzt keine Eintrittskarte für das Messegelände. Besonders am Dienstag, den 15. März 2016 könnte es voll werden, denn dann lädt Intel ab 16:30 Uhr zu einem kleinen Umtrunk ein.

Das Registrierungsformular findet ihr hier.

Für uns bedeuten die CeBIT 2016 und die TechLounge natürlich neben dem obligatorischen Networking in allererster Linie viel Arbeit. Umso mehr freuen wir uns, dass Intel uns in diesem Jahr ein „Render Beast“ mit 48 Kernen zur Verfügung stellt, mit dem sich die im Laufe eines Tages gedrehten Videos in Nullkommanix für den Upload vorbereiten lassen.

Wie sieht’s aus, werdet ihr die Gelegenheit in diesem Jahr wahrnehmen? Seid ihr sowieso beruflich oder privat vor Ort? Gibt es bereits Dinge, die ihr für die CeBIT 2016 fest eingeplant habt und die sich auch andere unbedingt anschauen sollten? Schreibt es uns in die Kommentare!

Wenn ihr an den Sendetagen immer auf dem neuesten Stand bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach via Facebook, bei Twitter oder auf Google+. Wir halten euch mit den Ankündigungen der Gäste, vielen Fotos und anderem Geschnatter und Gezwitscher immer auf dem Laufenden.

Quelle und mehr: intel.de