CES 2016
Withings Go – Fitnesstracker mit E-Ink-Display

Mit dem Withings Go erscheint in Kürze ein wasserdichter Fitnesstracker, der Dank seines E-Ink-Displays bis zu 8 Monate mit einer Knopfzelle durchalten soll. Das Wearable beherrscht die automatische Aktivitätserkennung und protokolliert eure Aktivitäten wie Schwimmen, Gehen, Laufen oder Schlafen.

Mit dem Withings Go hat der Hersteller einen weiteren Fitnesstracker in sein Sortiment aufgenommen. Der Go misst automatisch eure Schritte, die dabei zurückgelegten Distanzen sowie eure Aktivitäten wie Laufen, Schwimmen – oder Schlafen. Das Always-On E-Ink-Display zeigt alle Werte auf einen Blick, selbst bei direkter Sonneneinstrahlung oder unter Wasser sollte es gut ablesbar sein. Bedient wird der Withings Go per Berührung, so könnt ihr schnell zwischen den einzelnen Modi wechseln.

Das an ein Ziffernblatt erinnernde E-Ink-Display zeigt das Aktivitätslevel an, kann aber alternativ auch ganz normal die Uhrzeit anzeigen.

Withings Go Detail

Dank des E-Ink-Displays läuft der Withings Go mit einer normalen Knopfzelle bis zu 8 Monate lang. Die Batterie kann ganz einfach vom Besitzer selbst gewechselt werden.

Automatische Aktivitätserkennung

Der Withings Go erkennt automatisch eure Aktivitäten. Egal ob beim Gehen oder Laufen – der Go erkennt den Modus und misst die Anzahl der Schritte, die zurückgelegte Distanz, die verbrannten Kalorien sowie die Dauer der Laufeinheit. Der Tracker ist bis zu 50 Meter Tiefe wasserdicht und erkennt, wenn sein Träger mit dem Schwimmen beginnt. Dann misst er die Zeit und die verbrannten Kalorien – nicht die Distanz. Die Schlafanalyse wiederum unterscheidet zwischen leichten und tiefen Schlafphasen und erstellt so euer individuelles Schlafmuster.

Erhältlich ist der Withings Go in fünf verschiedenen Farben (Schwarz, Blau, Grün, Rot und Gelb) und ist durch verschiedene Clips bzw. Bänder flexibel einsetzbar. Er kann entweder wie eine Uhr am Handgelenk oder aber am Gürtel, in der Hosentasche oder am Schlüsselbund getragen werden – so wie es gerade passt.

Withings Go iPhone

Health Mate
Entwickler: Withings
Preis: Kostenlos

Der Withings Go verbindet sich per Bluetooth LE mit der kostenfreien Withings Health Mate App für iOS und Android. Die Health Mate App bietet eine Timeline mit täglichen Reports und Tipps, die helfen, die eigenen Aktivitätsziel im Auge zu behalten. Ab dem ersten Quartal 2016 sollte das Wearable für je 69,95 Euro (UVP) erhältlich sein.