Nachdem nun ein paar Nexus 10 mittlerweile bei euch angekommen sein sollten und auch die Reparatur-Frage geklärt ist, können wir uns ja mal dem CyanogenMod zuwenden, dessen erste Nightlies für das von Samsung gefertigte Nexus 10 bereitstehen.

Nexus 10: erste Nightlies für CyanogenMod 10.1 stehen bereit

Wenn ihr euer nagelneues Tablet geflasht habt und gewillt seid, ein Custom ROM aufzuspielen, dann ist der auf Android 4.2 basierende CyanogenMod 10 natürlich eine der ersten Alternativen.

Das würde für euch aber natürlich auch bedeuten, dass ihr dem nackten Android 4.2 Lebewohl sagt und euch auf sehr wackliges Nightly-Eis begebt. Bekanntermaßen laufen diese frühen Versionen ja alles andere als stabil. Solltet ihr euch aber berufen fühlen, diese Version schon in diesem Stadium aufzuspielen, dann findet ihr die notwendige Datei hier. Der CyanogenMod gehört immerhin zu den stabilsten ROMs – kein Wunder daher, dass sich dieses Android auf Steroiden schon auf über 1.5 Millionen Geräten befindet. Was sagt ihr? Riskiert ihr es? Oder wartet ihr lieber noch, bis die stable Versionen am Start sind?

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks