Google bzw Samsung hat dem Nexus 10 an der Unterseite einen Pogo Pin verpasst, zu dem uns bislang das passende Zubehör fehlte. Jetzt taucht ein Bild eines Chargers auf, der auf diesen Pin passt. Damit braucht man das Ladekabel nur noch per Magnet an das Tablet andocken, anstatt es irgendwo reinzustecken.

Nexus 10 – magnetisches Pogo Ladekabel aufgetaucht

Das ist zum einen natürlich schrecklich unkompliziert und ich würde es mir am liebsten für alle Geräte wünschen (wenn man es nicht eh komplett ohne Kabel laden kann ;) ). Auf der anderen Seite hat es aber auch noch den Vorteil, dass es deutlich schneller lädt, als wenn man sich auf den microUSB-Port verlässt. Aufgetaucht ist das Bild im Forum von Android Central, wo ein User sich “geoutet” hat als zu dem Unternehmen gehörend, welches dieses Zubehör für Südkorea in die Geschäfte bringt. Er spricht davon, dass es in den nächsten Tagen bei Amazon und eBay verfügbar sein sollte und die Rede ist von einem Preis zwischen 20 und 25 Dollar.

Leider kann man den Kameraden so gar nicht verifizieren und auch das dazugehörige Blog gibt noch nicht wirklich viel her. Solang die Dinger also nicht offiziell verkündet worden sind, sollten wir das Bild oben ruhig erst noch mit ein wenig gesunder Skepsis betrachten – aber ruhig darauf hoffen, dass dieses Zubehör wirklich und schnell verfügbar gemacht wird. Natürlich warten wir weiterhin darauf, dass Samsung offiziell selbst was Derartiges ankündigt – und dann bitte auch für das Google Nexus 7 gleich mit.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Magnetisches Pogo-Pin Ladekabel für das Nexus 10 aufgetaucht | traceable.de

  2. Pingback: Zubehör: Nexus 7-Dock & magnetisches Ladekabel für Nexus 10 gesichtet

  3. Pingback: Nexus 10: Mögliches Ladekabel mit Pogo-Pin aufgetaucht | anDROID NEWS & TV

  4. Pingback: Google Nexus 10: Magnetischer Pogo-Ladestecker gesichtetv-i-t-t-i.de | v-i-t-t-i.de