Das neue Nexus 7 befindet sich seit wenigen Tagen in unserem Besitz und muss sich zur Zeit durch die ganze Testgeschichte schieben, wobei ihr aber bereits erste Ergebnisse fuer euch haben und diese befassen sich mit der Performance im Vergleich zum Vorgaenger.

Nexus 7 (2013) vs Nexus 7 (2012) – Benchmark-Vergleich

Na, was macht man denn wohl als erstes wenn man die 2. Generation eines Tablets erhaelt und dieses mit dem ueberaus populaeren Vorgaenger vergleichen soll? Man kuemmert sich um die Performance! Im Gegensatz zum letzten Jahr hat ASUS nun anstatt des Tegra 3 SoC nun einen Qualcomm Snapdragon S4 Pro verbaut, der aber eigentlich ein abgespeckter Snapdragon 600 ist:

Lesenswert: Nexus 7 kommt mit modifizierten Snapdragon 600

Also ich finde das “alte” Nexus 7 schlaegt sich durchaus beachtlich, oder?

P.S. Wenn ihr mit dem Mauszeiger ueber die Balken des Diagramms fahrt, bekommt ihr die einzelnen Werte angezeigt. Uebrigens stuerzte 3D Mark auf unserem 2012er Nexus leider immer mitten im Benchmark ab.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

7 Gedanken zu “Nexus 7 (2013) vs Nexus 7 (2012) – Benchmark-Vergleich

  1. @Sascha Die Ergebnisse von Vellamo heißen dann, dass es beim Browsen/HTML5 nur minimal schneller ist? Das würde ja nicht sooo viel überraschen, da Browser etc. identisch sind und weder CPU noch GPU hier großartig punkten könnten (mal von WebGL o.ä. abgesehen)?

  2. Mein Gott jetzt freue ich mich umso mehr darauf am 29. September (leider nach der Schule) in den nächsten MediaMarkt zu gehen und mir das Ding zu greifen. An dem Tag werde ich übrigens auch mein altes Nexus gleich mitnehmen und es dort vor Ort gleich bei reBuy zu verkaufen (Dann bekomme ich gleich 106 €).

    Mann … Das wird ein geiler Tag ;-)

  3. Auch wenn ich mich gerne Neutral bei dieser Android oder Apple Bash Geschichte verhalte, muss ich doch bei solchen Dingen immer wieder den Kopf schütteln. Tablets und Benchmarks? Bei einem Tablet geht es um Ergonomie, gefühlte Qualität und den Spaß mit dem Ding Medien zu konsumieren.

    Im Android Lager dreht es sich immer mehr um Zahlen die die Welt nicht braucht und völlig aussagelos sind. Hauptsache der Benchmark Prügel ist laaaaang.

    Traurig…

  4. @redaktion:
    Hat das Nexus (’13) die Miracast (Drahtlose Übertragung) Funktion bekommen?

    Nexus (’12) hat es ja immer noch nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackbacks & Pingbacks