Die Kameraden von iFixIt haben es wieder getan: Das nagelneue Nexus 7 von Google und ASUS mit Android 4.3 Jelly Bean hat man auseinander genommen und auf seine Reparierbarkeit getestet.

Nexus 7 von iFixIt zerlegt – leicht zu reparieren

iFixIt repariert normalerweise jegliches mobiles Device, aber weltberühmt sind sie für ihre ausführlichen Dokumentationen geworden, wie man ein Gerät in seine Einzelteile zerlegt. Es geht hier für die iFixIt-Mannschaft natürlich auch darum, sich mit den Bauteilen vertraut zu machen, um die Geräte später schneller/besser reparieren zu können, aber zusätzlich verrät so ein zerlegtes Tablet auch schon mal ein wenig mehr über die verbauten Einzelteile, als wir es vorher wussten. Beim jetzt zerlegten Nexus 7 beispielsweise findet sich unter Haube ein Texas Instruments BQ51013B Induktiv-Lade-Controller, Elpida SDRAM und NAND-Speicherchips von SK Hynix.

Dem Device verpasst man am Schluss eine Note von 1-10, wobei eine 1 bedeuten würde, dass man das Tablet oder Smartphone so gut wie unmöglich wieder repariert bekommt, 10 wäre der Topwert für ein kinderleicht reparierbares Gerät. Das neue Nexus 7  kann sich hier mit 7 von 10 Punkten ziemlich weit vorn einsortieren, dürfte also in der Praxis recht einfach zu reparieren sein. Probleme gab es beim Lösen des Akkus und des LCD-Panels, daher kam es zum Pinktabzug. Einen kleinen Riss hat das Nexus 7 auch abbekommen, dennoch ist es besser zu reparieren als viele Konkurrenz-Geräte. Vielleicht ist das nicht ausschlaggebend für den Kauf des Geräts, aber wir können es allemal unter “gut zu wissen” verbuchen.

Nexus 7 2nd Generation Teardown

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

8 Gedanken zu “Nexus 7 von iFixIt zerlegt – leicht zu reparieren

  1. Sach ma! Hat sich der Webmaster mal angesehen wie diese Site hier mir nem Tablet oder Smartphone ausieht? Und dann mal ne Seite gezoomt? Und? Was sieht man dann? Eben! Gar nix mehr. Statt den Text gross lesen zu können, schweben links ne völlig überflüssige Socialmediabox über dem Text, damit man auch bloss nicht vergisst nen Like für Faazzebuck und Co. zu setzen und oben schwebt ne Navigationmit Forum, Computex, Android, etc. – natürlich ebenfalls direkt über dem rangezoomten Text…. Bitte, wie soll ich das denn lesen? Genau! Gar nicht…. Ich sag jetzt mal nicht wie ich das finde. Aber wäre schon schön wenn ne Mobileseite auch Mobilefriendly wäre

    • Kann Sie nicht verstehen. Ich rufe diese Seite täglich mehrmals über das Nexus 10 und ein Note 1 auf und habe keine Darstellungsprobleme – auch nicht, wenn man den Text heran zoomt. Die mobile Variante ist sogar komplett frei von diesem Banner auf der linken Seite und ist sehr gut umgesetzt.
      Ich weiß ja nicht, was Sie für mobile Geräte nutzen, aber auf meinen Geräten ist Ihr Problem nicht annähernd reproduzierbar.

      • Ja, sowohl auf meinen Smartphones als auch auf dem 10.1er Tab sieht die Seite hervorragend aus.

        Eventuell nen mistigen Browser im Einsatz Mr. Commander? Der Chromebrowser stellt jedenfalls auf jedem Gerät diese Seite einwandfrei und ruckelfrei dar.

    • Danke Ihr Süssen! So schnell hat noch nie jemand reagiert! Die Änderung ist klasse! Auf all meinen Devices (Smartphone S3, Padfone 7 Zoll,Sony Experia 10 Zoll Tablet) sieht das jetzt super aus! Belohnung: Ad locker aus bei Euch!

  2. Lässt sich auch schon etwas über due Qualität der verwe4ndeten Bauteile sagen? – besonders der Flashspeicher soll ja beim “alten” Nexus 7 sehr billig gewesen sien, so das viele Besitzer nach einigen Monaten intensiver Benutzung über Performance einbrüche klagten.

  3. Pingback: Nexus 7: iFixIt attestiert Google-Tablet einfache Reparatur - PC Games - Nachrichten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Nexus 7: iFixIt attestiert Google-Tablet einfache Reparatur - PC Games - Nachrichten