Die Vorstellung des Nokia Lumia 1520 rückt näher und jüngsten Gerüchten zufolge soll im Phablet ein dicker 3.400 mAh Akku verbaut sein. Damit wäre das 6-inch-Device sehr großzügig ausgestattet.

Nokia Lumia 1520: Phablet soll mit 3.400 mAh Akku kommen

Gerade in diesen Zeiten, in denen die Prozessoren immer leistungsstärker und die hochauflösenden Displays immer größer werden, gilt es, ein Hauptaugenmerk auf den verbauten Akku zu legen. Klar, die neuen CPUs sind nicht mehr ganz so stromhungrig wie ihre Vorgänger, aber wenn man Energie-Effizienz und zusätzliche Power gegeneinander aufrechnet, erhöht sich die Akkulaufzeit nicht unbedingt. Dazu kommen dann wie erwähnt die Displays, die immer größer werden und auch immer höher auflösen. Zumindest derzeit bekommt man das nur kompensiert, indem man auch auf stärkere Akkus setzt.

Nokia scheint das zu berücksichtigen, denn mit dem 3.400 mAh-Akku – falls sich das Gerücht bestätigt – würde man gegenüber dem Konkurrenten Galaxy Note 3 von Samsung nochmal eine Schippe drauflegen.

Darüber hinaus berichtet WPCentral davon, dass im Nokia Lumia 1520 gleich vier Mikrofone zum Einsatz kommen für Rick Audio Recording. Allerdings ist nicht die Rede davon, dass man dem Gerät einen Stylus spendiert, was ich bei der Größe eigentlich schade finde.

Schon zuvor war die Rede davon, dass wir im Gerät einen Snapdragon 800 von Qualcomm vorfinden, 32 GB internen Speicher (plus Slot für eine Speicherkarte), ein Full HD-Panel und eine 20 Megapixel PureView-Cam. Gründe genug, am 26. September ganz aufmerksam nach New York zu blicken, wo das Nokia-Event über die Bühne gehen wird.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://wishu-blog.net Wishu Kaiser

    Damit dürfte man dann problemlos über 3-4 Tage kommen, wenn weiter optimiert wird bestenfalls eine Arbeitswoche. Dennoch, das Ding ist viel zu groß.

    • http://themetro.de/ Chris_themetro

      Ja 6 Zoll ist schon ein Monster an Smartphone.
      Sieht aus als würde man mit einer Milchtüte telefonieren.

      • http://wishu-blog.net Wishu Kaiser

        Also wenn ich mich an das Sony Xperia Z Ultra auf der IFA erinnere, dann war es quasi perfekt die Größe einer durchschnittlichen Tafel Schokolade* und das ist echt heftig.

        *Ich hatte seit mehreren Jahren keine Tafel Schokolade in der Hand, also kann es ein, dass ich die Maße anders in Erinnerung habe oder sie mittlerweile kleiner sind.

      • Lazerda

        Die Größe meines Headsets ändert sich nicht.

  • Marc Bäkler

    Ich bin gespannt drauf. Waere evtl. mein erster Nokia- und Windowsversuch

  • MartinGeuss

    Bleibt zu hoffen, dass der starke Akku ein Ausstattungs-Highlight ist und nicht ein notwendiges Übel, um über den Tag zu kommen.Mit QuadCore geht für die Windows Phones schließlich eine neue Welt auf.
    Aber ich bin wie immer optimistisch :-)

Trackbacks & Pingbacks