Das Nokia Lumia 505 kommt tatsächlich und ist wohl so eine Art Schwestermodell des in Russland bereits erhältlichen Lumia 510. Nachdem das Gerät vor kurzem bereits vom mexikanischen Netzbetreiber Telcel angekündigt wurde, liegen nun weitere Details zu dem Produkt vor.

Nokia Lumia 505 mit Windows Phone 7.8 kommt in Kürze

Das Nokia Lumia 505 basiert offensichtlich auf einem Qualcomm Snapdragon S1 MSM7227A Prozessor, der hier mit nur 800 MHz arbeitet. Außerdem sind wohl 256 MB RAM an Bord. Das Super AMOLED Display ist 3,7 Zoll groß und arbeitet mit 800×480 Pixeln. Es sind 4 GB interner Flash-Speicher an Bord, die nicht erweitert werden können. Das Telefon soll schon ab Werk mit Windows Phone 7.8 ausgeliefert werden. Die Kamera löst mit für diese Klasse ungewöhnlichen 8 Megapixeln recht hoch auf.

Noch gibt es keine Angaben zum Preis und dem Verfügbarkeitstermin. Sicher ist aber, dass es sich um ein sehr günstiges Smartphone handeln wird. Telcel listet das Teil außerdem in seinem Weihnachtsprospekt als “bald verfügbar”, so dass es vielleicht noch vor dem Fest erhältlich sein wird. Was eine mögliche internationale Einführung angeht, liegen noch keine Infos vor.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.taschen-pcs.de Fabius Engel

    Irgendwie passt es hier nicht richtig, SUPER AMOLED, aber 256MB RAM, 8 Megapixel aber nur 4GB nicht erweiterbar, ist ein sonderbares Gerät…

Trackbacks & Pingbacks