Nokia hatte vor einiger Zeit zu einem Design-Wettbewerb eingeladen, bei dem es darum ging, ein Cover für das Nokia Lumia 820 zu gestalten. An dem Contest nahmen letztlich zahlreiche junge Design-Studenten teil und nun wurden die Gewinner bekannt gegeben.

Nokia Lumia 820 – Limitierte Design-Shells von Wettbewerbsgewinnern

Im Rahmen des Wettbewerbs wurden Studenten von drei renommierten Design-Schulen gebeten, ein eigenes Design für die Rückseite des Nokia Lumia zu entwickeln. Marisa Glick, die an der Parsons School of Design in New York im Bereich Design and Technology eingeschrieben war, gewann den Preis (im unteren Bild links) und wurde dafür beim TechCrunch NY Distrupt Hackathon ausgezeichnet. Sie erhält nun ein bezahltes Praktikum, ein Nokia Lumia 820 mit ihrem eigenen Design und eine Reise zur Social Media Week in New York (so weit hat sie es wohl nicht).

nokia-design-challenge-2

Die Gewinner des Wettbewerbs wurden übrigens nicht von Nokia selbst ausgewählt. Stattdessen wurden aus den Hunderten von Einträgen, 15 zur Abstimmung durch Internet-Nutzer herausgepickt. Letztlich wurden von zahlreichen Usern die drei hier gezeigten Designs am häufigsten gewählt. Die drei Gewinner-Designs sollen jetzt jeweils in einer Kleinstauflage von jeweils 50 Stück hergestellt und dann über die Facebook-Seite von Nokia zum Preis von 20 Euro verkauft werden. Interessant ist hierbei, dass die Shells praktisch kostenlos (0,05 Euro/Stück) abgegeben werden, wobei knapp 20 Euro für Shipping und Handling fällig werden. Wer also einen ganz speziellen Look für sein Lumia 820 sucht, sollte sich die Design-Cover vielleicht mal ansehen. Für einen Blick auf die anderen Teilnehmer des Wettbewerbs, ist das folgende Video zu empfehlen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Daniel Schmidt

    hatte für das schwarze gestimmt und hoffe so eins zu bekommen :)

Trackbacks & Pingbacks