Nokia hat mit dem Lumia 820 und vor allem dem Lumia 920 zwei klasse Smartphones vorgestellt, von denen ich glaube, dass vor allem das Flaggschiff 920 dazu beitragen wird, den Karren für die Finnen wieder aus dem Dreck zu ziehen. Beide Windows Phone 8-Smartphones können ab sofort in Deutschland bestellt werden.

Nokia Lumia 820 und Nokia Lumia 920 können in Deutschland vorbestellt werden

Neulich hat sich so mancher verwundert die Augen gerieben, als bekannt wurde, dass die Telekom in Deutschland nicht das Lumia 920 anbieten würde. Jetzt – mit Blick auf den offiziellen Novvi-Shop – können wir zumindest sehen, dass der Telekom-Kunde zumindest über dem Umweg mobilcom-Debitel auf seine Kosten kommt, sprich: das Gerät hier für sein gewünschtes Netz erwerben kann. Die Übersicht für das Lumia 920 findet ihr hier mit allen Anbietern, die für das kleinere Lumia 820 gibt es hier.

Die Preise sucht euch bei den jeweiligen verlinkten Anbietern raus, der Preis variiert natürlich je nach Tarif, den ihr euch dazu auswählt. Ebenfalls variieren die Angaben, ab wann die Dinger ausgeliefert werden. Sie sollten aber überall spätestens bis Ende November verfügbar sein.

Das Lumia 820 kommt mit einem 4.3 Zoll großen Display, einem Snapdragon S4 Dual Core mit 1.5 GHz, 1 GB RAM, 8 Megapixel Cam und einem 1650 mAh Akku. Das größere Lumia 920 kommt mit dem selben Prozessor, kann aber mit dem größeren Display (4.5 Zoll), der besseren Cam (8.7 MP mit PureView-Technik) und dem größeren Akku (2000 mAh) auftrumpfen. Hier habt ihr nochmal unsere Hands-on Videos von der Präsentation in New York:

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • shacknet

    Hallo,
    auf den verlinkten Seiten kann man die Geräte nur in Verbindung mit Verträgen erwerben. Kann man die Smartphones später auch bei Händlern wie Amazon vorbestellen/bestellen? Bisher kann ich die Geräte nicht finden.

    • LinHead

      Na, also dieses Geschäft kann sich Nokia ja nicht entgehen lassen.
      Beim offiziellen Nokia-Händler ist das noovi (der einzige Händler in der Liste auf der Nokia-Seite, auch wenn die Tarife von verschiedenen Anbietern kommen) sind beide Geräte auch ohne Vertrag zu bestellen für 649 (920) bzw. 499 (820) Euro.
      Auch Notebooksbilliger bietet die Vorbestellung an für 599 bzw. 449 Euro.
      Vermute mal, dass es nicht mehr lange dauert, bis auch Amazon anbietet. Vielleicht verhandelt Amazon noch eigene Konditionen.

      • H1deAndSeek

        Das S3 hat eine UVP von 699€.
        Das Lumia 620 649€.
        Jetzt gibt es das S3 schon für 430€ (sogar lokal im Mediamarkt für 399€ als Eröffnungsangebot)

        Konklusion:
        -> Bald gibt es das Lumia 920 für 399€

        :)

  • Stefanie

    bei wingeneration.de kannst du die Lumia 820 black (freie Geräte) bestellen.

Trackbacks & Pingbacks