Ihr seid glücklicher Besitzer eines Nokia Lumia 920 und hättet zusätzlich gerne ein Kamera Rig? Dann braucht ihr vielleicht gar nicht zur teuren Go Pro greifen, sondern habt die Lösung für euer Problem schon längst im Haus – eben euer Smartphone.

Nokia Lumia 920 als Action Kamera eingesetzt

Viel ist über die Kamera des Nokia Lumia 920 berichtet worden. Das hängt einmal damit zusammen, dass bei der Vorstellung ein wenig getrickst worden ist, was für einiges böses Blut gesorgt hat zwischenzeitlich. Im wesentlichen jedoch wurde über die Qualität der Cam geredet, mit der andere Smartphones schlicht nicht mithalten können.

Gerade, wenn man unter schlechten Licht-Bedingungen fotografieren möchte, oder wenn man in Bewegung ist, kann man sich auf die Kamera des Nokia Lumia 920 verlassen und die Konkurrenz deutlich distanzieren. Genau das hat sich Nokia hier zunutze gemacht und kurzerhand ein Kamera-Rig aus dem Smartphone gebastelt. Die Action-Kamera-Lösung der Finnen seht ihr auf den Fotos und bald könnt ihr auch einen Clip im Netz bewundern, der dann zeigt, wie gut sich das Lumia 920 im Einsatz schlägt. Vorab gibt es jedoch schon mal einen Teaser, der erahnen lässt, was die Cam auch in dieser Situation zu leisten vermag:

Lieben Dank an Markus Sekulla für die Fotos!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • jehaa

    interessantes konzept. auch das plexiglas über dem bildschirm scheint immernoch 1-2 mm dick zu sein.

    war da nicht etwas, dass der lumia-touchscreen auch unter speziellen bedingungen funktioniert, wie etwa mit handschuhen (hab selbst keins, kanns also nicht nachprüfen)? ich glaub das ist dann auch der grund warumder touch hier noch funktioniert. glaub mit den meisten anderen würde das nicht mehr funktionieren.

    solche ein gadget scheint aber nur eine idee zu sein und ich glaube es wird nicht in serienproduktion zu gehen, direkt von nokia.
    ich hätte allerdings auch garnicht erwartet, dass sowas von nokia kommt, sondern von den chinesen. vllt kann sich sasha ja mal beim nächsten stöbern in seinen märkten mal umkucken ob es solche speziellen “cases” auch auf dem freien markt finden lässt. für andere geräte wäre das natürlich auch was

  • PaulN8191

    Hey,

    das ganze Video ist schon im Netz, ich bin der, der die Aufnahmen mit dem RIG gemacht hat ;)
    Hier der Link:

    @Jehaa: der Schutz über dem Bildschirm ist etwas dünner als der rest, aber immernoch vollkommen ausreichend und das Lumia lässt sich bedienen. Nur die Taste zum Entsperren ist verbaut, als ersatz muss man das Handy mit der Kamera-taste aktivieren.

  • MetalHead6

    Offizielles Zubehör kommt bei den meisten Herstellern eh zu kurtz…

Trackbacks & Pingbacks