Exklusiv für US-Verizon-Kunden hat Nokia das erwartete Lumia 928 nun offiziell vorgestellt. Damit lässt man kurz vor dem Nokia-Event in London schon mal eine erste Katze aus dem Sack.

Nokia Lumia 928: neues PureView Smartphone offiziell vorgestellt

“Katze” dürfte dann auch das Stichwort für London sein, oder besser gesagt “Catwalk”. Wir tippen, dass wir dort die in Aluminium gehüllte globale Variante des Geräts zu sehen bekommen, welches für Verizon nun als Lumia 928 ins Rennen geht.

Wie wir schon wussten, haben wir es hier wieder mit der PureView-Cam zu tun, die uns Nokia auch in den letzten Tagen bereits vorführte. Am 14. Mai lädt Nokia nach London und bereits zwei Tage später können Interessenten in den USA bereits das Nokia 928 via Verizon Wireless kaufen. Im Rahmen eines neuen Zweijahresvertrages wird es Verizon-Kunden 99 Dollar kosten, zusätzlich gibt es für kurze Zeit als kleinen Bonus noch einen 25 Dollar-Gutschein dabei, mit dem ihr euch im App Store mit Games und Anwendungen für das Windows Phone 8 Smartphone eindecken könnt.

Nokia Lumia 928 black Nokia Lumia 928: neues PureView Smartphone offiziell vorgestellt

Beim Nokia Lumia 928 legt man bekanntlich Wert auf die herausragende Cam mit optischem Bildstabilisator, 8.7 Megapixel Auflösung und Carl Zeiss-Objektiv. Für Fotos steht euch ein Xenon-Blitz zur Verfügung, für Videos ein LED-Blitz. Die Cam auf der Vorderseite bietet uns 1.2 Megapixel. Das soll aber nicht die einzige Qualität des Geräts bleiben: Auch beim Sound hat man nachgelegt und verspricht, dass Aufnahmen bis 140 Dezibel nicht verzerren und bei der Wiedergabe absolut natürlich klingen sollen. Drückt die Daumen, dass wir uns da in wenigen Tagen in London selbst von überzeugen können.

Nokia Lumia 928 Front Back Nokia Lumia 928: neues PureView Smartphone offiziell vorgestellt

Was verrät Nokia noch? Das Display wird 4.5-inch groß und durch Gorilla Glass geschützt sein, dabei setzt es auf OLED-Technologie. Die Auflösung beträgt 1280 x 768 Pixel, was einer Pixeldichte von 334 ppi entspricht. Das Display will nicht nur mit kräftigen Farben überzeugen, sondern lässt sich wie schon beim letzten Spitzenmodell auch  bedienen, wenn unsere Hände beispielsweise durch Handschuhe verhüllt sind. Unter der Haube werkelt der Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8960+ mit 1.5 GHz, dazu gibt es 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne Flash-Speicher ist 32 GB groß, dazu gibt es 7 GB Zuschlag in Form von kostenlosem Speicherplatz im SkyDrive. Mit 2.000 mAh steht euch ein angemessen großer Akku zur Verfügung.

Nokia Lumia 928 Wireless Charging Nokia Lumia 928: neues PureView Smartphone offiziell vorgestellt

Wireless Charging wird ebenfalls unterstützt, dazu funkt das Gerät auch im 4G-Netz. Alles in allem ein feines, neues Smartphone für Verizon-Kunden, welches uns zudem auch in Clips (siehe unten) näher gebracht wird. Hoffen wir mal darauf, dass wir mit dem Catwalk aka Lumia 925 dann in London auch das neue globale Flaggschiff der Finnen in die Finger bekommen und euch vorstellen können!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Mo

    Welche Verbesserung zum 920?? Das Geröt ist doch voll unnötig

    • Sibbl

      Xenon-Blitz, Gewicht, Lautsprecher, Design. Zehn Mal so viel Neues als beim S4 ;) Kamera und Mikros würde ich mal außen vor lassen, das 920 hat auch eine super Cam und drei HAAC-Mikros, die Konzerte erfahrungsgemäß wunderbar aufzeichnen.

      • Mo

        Xenon Blitz Gewicht Lautsprecher Design? Das S4 hat nicht nur einen Blitz bekommen, sondern eine rundum bessere Kamera. Dazu auch Gewicht, Display, Prozessor, Software, Größe, . Also dass das S4 wenig Neuerungen hat stimmt überhaupt nicht und im Vergleich zum 928 hat das S4 echt tausend mal mehr Neuerungen

        • Sibbl

          Das Problem ist, dass das S4 trotzdem noch eine schlechtere Hardware als das 920/928 hat, wenn man mal vom Prozessor und RAM absieht, was Windows Phone einfach nicht braucht und nur sinnlos Strom verbraten würde. Das Display vom S4 habe ich allerdings noch nicht gesehen, das vom 920 ist aber meiner Meinung nach sehr gelungen. Full-HD-Unterstützung für WP8 soll Gerüchten zufolge ja noch kommen. GPS auf dem S4 soll ziemlich lange dauern habe ich gehört?

          Ich denke Nokia weiß was die Endanwender wollen, und was nicht. Das Betriebssystem zumindest mal komplett außen vor gelassen.

          • Dark Knight

            Das Display vom S4 ist mE das beste, was momentan auf dem Markt ist. Das 920 Display gefällt mir zwar ebenfalls, mit dem S4 kann es aber mE deutlich nicht mithalten.

          • http://www.facebook.com/akin.jeremy Akin Jeremy

            Das würde ich nicht sagen, bei dir fehlt auch eine Begründung. Warum soll es denn besser sein? Die Farben vom S4 wird deutlich überzogen, viel zu GRELL! Absolut unnatürlich, dagegen ist das vom Lumia 920 viel natürlicher und angenehmer! Und das wichtigste: das Display ist schön nach außen gebogen! Extrem angenehm es zu bedienen, und das beste daran: im direkten Sonnenlicht wird das Licht der Sonne anders reflektiert, sodass man perfekt das Display ablesen kann, auch wenn man direkt im Sonnenlicht steht. Da kannst du mit deinem ach so tollem S4 gar nichts mehr erkennen!

          • Dark Knight

            Was soll ich da groß begründen? Wissenschaftlich belegen lässt sich sowas ja schlecht, dachte aber, dass ich durch “mE”, “gefällt mir” deutlich gemacht hatte, dass es sich ausschließlich um meine persönlichen Präferenzen handelt.

          • Mo

            Ich sage ja nicht, dass es schlecht ist, aber ich finde, es würde sich mehr lohnen, wenn sie (wie sonst auch) gegen Ende des Jahres ein Windows Phone 9 Smartphone mit Full HD und dann noch besserer Kamera herausbringen würden-

    • Dark Knight

      Sie brauchten keine großen Verbesserungen, weil es kein Nachfolger ist, sondern die Verizon Version vom 920.

  • http://twitter.com/stagerbn stagerbn

    Ich glaube nicht, dass das Catwalk das 925 wird.

    Vermute das 925 wird eine internationale Version des 928.

    Das Catwalk wird eher 930 heißen oder eine noch höhere Nummer haben.

    Und zuletzt hoffe ich, dass das EOS kommt.

    • http://www.facebook.com/akin.jeremy Akin Jeremy

      am 14.05 findet ein Livecast in London statt, da wird ein neues Lumia für den europäischen Markt. Ich vermute dann auch, dass es das EOS sein wird, und dass es dann so oktober/november erscheint. Perfekt fürs Weihnachtsgeschäft! :)

      • http://twitter.com/stagerbn stagerbn

        Mein Tipp für London:

        Lumia 925 (928)
        Catwalk (heißt wahrscheinlich Lumia 940 oder 960)

        und mit viel Glück das EOS (sollte sinnigerweise 941 heißen – wohl real aber eher Lumia 980 oder Lumia 1000)

  • Dark Knight

    Nachdem ich nach dem 7.8 Update eigentlich schon von WP weg war, macht das 928 doch wieder Lust auf WP. Dabei hatte ich das Nexus schon zuhause, musste es aber wegen massiver WLAN Probleme zurückgeben.

    Mich würd interessieren, wie teuer das 925 werden wird. Das 928 ist mit 99,- für US Verhältnisse schon sehr günstig und durch den Gutschein wird es fast schon spottbillig. Wenn das 925 günstiger auf den Markt kommt als das 920, könnte ich mich glatt schon wieder für WP entscheiden.

  • Pingback: Samsungs Smartphone Galaxy weist regionale Unterschiede auf | SMS-Magic.com

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134938339 Fluw Alleip

    …und schwups ist der Lautsprecher auf der Rückseite.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsungs Smartphone Galaxy weist regionale Unterschiede auf | SMS-Magic.com