Beim Event in London haben wir auch mal verglichen, was sich bei Nokia getan hat seit der letzten Generation – d.h. wir sehen hier das Lumia 920 zusammen mit dem neuen Lumia 928 für die US-Verizon-Kunden.

Nokia Lumia 928 und Lumia 920 im direkten Vergleich

Schon, als das Lumia 920 vorgestellt wurde, gab es viele Dinge, für die man Nokia beglückwünschte. Dazu gehört die Kamera, die dafür sorgt, dass wir gerade unter widrigen Bedingungen und in Bewegung überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen können. Beifalls gab es ebenfalls für das tolle Design, welches auf der einen Seite sehr stylish daher kommt und auf der anderen Seite – und gerade das ist in diesen Zeiten nicht zu vernachlässigen – eigenständig genug ist, um sich vom iPhone und den Android-Devices zu unterscheiden.

Dennoch war auch hier nicht alles Gold, was glänzt. Gerade beim Gewicht und den Maßen war man von der Konkurrenz angenehmeres gewöhnt und speziell hier wollte man nachbessern. Mit welchem Erfolg das gelungen ist, seht ihr am besten, wenn ihr euch die beiden Geräte im direkten Vergleich anschaut. Fairerweise sollten wir dazu sagen, dass erst das Lumia 925 als Nachfolger angesehen wird, und die Verizon-Ausführung eher einem verfeinerten Lumia 920, also einem Ableger entspricht.

Ansonsten hat sich in technischer Hinsicht auch nicht sonderlich viel getan, ein Unternehmen wie Apple hätte hier an den Modellnamen wohl lediglich ein “S” angehängt, statt einen neuen Namen zu vergeben. Schaut am besten selbst mal auf den Clip und sagt uns in den Kommentaren, was ihr vom Verizon-Ableger der Lumia-Reihe haltet.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://twitter.com/stagerbn stagerbn

    Mir persönlich gefällt das Lumia 928 von den dreien am besten. Schade, dass es keine internationale Version gibt.

Trackbacks & Pingbacks