Nokia im Glück. Der von so manchem totgesagte Handyhersteller kann sich über steigende Verkaufszahlen freuen, die sogar stärker zugelegt haben, als man eigentlich erwartet hatte. Im Zuge des Weihnachtsgeschäfts 2012 konnte Nokia mehr Windows Phones und mehr andere Telefone absetzen als die Finnen selbst zuletzt geschätzt hatten.

Nokia: Windows Phone Verkäufe übertreffen Erwartungen – 4,4 Mio. in Q4 – Aktie im Höhenflug

Offenbar hat Windows Phone 8 Nokia einen kleinen Höhenflug beschert, denn Geräte wie das Nokia Lumia 920 erfreuen sich wohl einiger Beliebtheit. Die große Nachfrage sorgte dafür, dass Nokia in Q4/2012 ganze 4,4 Millionen Geräte mit Windows Phone absetzen konnte – ein erhebliches Plus gegenüber den 2,9 Millionen verkauften Einheiten aus dem dritten Quartal. Auch die Geräte der günstigeren Asha-Serie mit Symbian verkauften sich wohl gut, denn es sie wurden immerhin 9,3 Millionen Mal abgesetzt. Zwar handelt es sich um vorläufige Berechnungen, doch Nokia kann nun dank gleichzeitig gesunkener Ausgaben für das vierte Quartal 2012 mit einem ausgeglichenen Geschäftsergebnis oder gar einem leichten Gewinn rechnen.

Die Wall Street freut sich dementsprechend und hat mit einem Kurssprung der Nokia-Aktie von vorläufig rund 20 Prozent reagiert. An der Börse in Helsinki ging es ebenfalls kräftig nach oben und zwar um 16 Prozent. Glück für all diejenigen, die sich Nokia-Aktien zugelegt hatten, als es dem Unternehmen noch schlechter ging. Nach einer langen Durststrecke scheint Nokia nun also im vierten Quartal keinen Verlust mehr gemacht zu haben – ein Meilenstein für das Unternehmen. Für das erste Quartal 2013 wird vorerst jedoch mit schlechteren Zahlen gerechnet, ist das so gewinnträchtige Weihnachtsgeschäft doch erst einmal vorbei. Sollte Stephen Elop recht behalten und Nokia mit Windows Phone tatsächlich den Turnaround schaffen?

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • erni74

    Totgesagte leben länger

  • http://www.facebook.com/people/Ulrich-K-Keuter/771119239 Ulrich K. Keuter

    Bin zwar persönlich etwas enttäuscht von WP8 und Microsoft, freue mich aber für Nokia, denn Mut gehört belohnt…

  • Vincvega

    Haha, gut das ich mir meine 200 Aktien zu je ~2 Euro gesichert habe… wie ich es mit einem hier gewettet habe. Jetzt habe ich schon mein Nokia N8 damit refinanziert.

    • Commander Cliff Allister McLan

      soso, wenn der kurs um 20% steigt, dann wäre dein gewinn 80 euro (ohne transaktionskosten)… dafür gibt’s leider kein N8

      • Vincvega

        Mathe sollte man schon können…

  • http://www.facebook.com/eugene.change.1 Eugene Change

    @Vincvega: Hab n paar mehr gekauft und brauch noch 30cent pro Aktie für mein “kostenloses” Lumia 820 (25% Steuer bereits abgezogen). So wie die Aktie die letzten 3 Monate gestiegen ist, dauerts noch 3 Wochen… . Und für die unbeteiligten: Verkauft Eure Apple-Sturzflieger und steigt bei Nokia ein!

    • Vincvega

      Ja, eigentlich konnte es bei denen ja nur noch bergauf gehen. Von daher ein sicherer Deal. Apple wird wird unter 200 Dollar fallen. Der Hype ist endgültig vorbei.

Trackbacks & Pingbacks