Kein Ende in Sicht bei den Gerüchten um ein Windows RT Tablet von Nokia. Sind wir natürlich selbst mit Schuld dran, schließlich hat euch Sascha noch vor wenigen Tagen hier berichtet, wie da der aktuelle Wissensstand ist.

Nokia: Windows RT Tablet kommt mit Akku Cover

Natürlich haben auch die Köpfe von Techblog The Verge ihre Quellen und Informanten und von denen hören wir wieder ein wenig Neues zu diesem Gerät, welches mit einem 10 Zoll großen Display kommen soll und als Betriebssystem auf Windows RT setzt. Liegen die Quellen nämlich richtig, dürften die Finnen sich mit ihrem Tablet nicht nur das Betriebssystem mit dem Konkurrenten Microsoft Surface teilen: Scheinbar wird das Nokia-Tablet nämlich ganz ähnlich wie das Surface RT mit einem Cover erhältlich sein, welches eine ähnliche Funktionalität mitbringt. So könnt ihr mit diesem Cover natürlich auch euer Device schützen und zudem beinhaltet es auch eine Tastatur – eben so wie beim Touch Cover bzw Type Cover für das Microsoft-Gegenstück.

Nokia setzt hier aber noch einen drauf und verpasst diesem Cover zusätzlich noch einen eigenen Akku. Angedockt an das Tablet könnt ihr dieses also sogar noch aufladen. Abgerundet wird das Ganze noch durch zwei USB-Anschlüsse am Dock, zusätzlich zum USB- und HDMI-Anschluss am Tablet selbst. Die Informanten von The Verge munkeln, dass es nicht nur ein WiFi-only Tablet sein wird und dass sich in den Vereinigten Staaten AT&T mit als erstes Unternehmen an den Verkauf der Nokia Tablets wagen darf.

Da sich nun also die Quellen mehren, die a) davon sprechen, dass ein Nokia Windows RT Tablet vor der Tür steht und b) dieses Tablet schon sehr bald präsentiert werden dürfte, darf man vermutlich wirklich vorsichtig darauf hoffen, dass wir den Hobel beim MWC in Barcelona zu Gesicht bekommen könnten. Was glaubt ihr? Sagt es uns in den Kommentaren oder diskutiert gerne auch über Windows Tablets in unserer Community.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Shorty1981

    Währe bestimmt ein geniales Tablet von Nokia, aber ich würde es mir nur kaufen, wenn es auch eine Variante mit Windows 8 rauskommen würde. Denn Windows RT ist für mich nichts halbes und nichts ganzes.

    • http://twitter.com/CothSind Coth

      Und woher nimmst du diesen Erkenntnisstand?

      Was glauben die Leute eigentlich immer was sie auf nem Tablet mit Atom Prozessoren anders installieren werden?
      Und wer nen Tablet mit i3/5/7 Prozessoren will soll einfach direkt zu nem convertible greifen.

      • johannes cermak

        fangenw ir an mit dem eingeschränkten app fähigkeiten da nicht alle gehen wie beim großen bruder

        oder das man keine desktop version bekommt bzw desktop apps…was bedeutet itunes, vlc player firefox und co müssen draussenbleiben

        oder aber der eingeschränkte virusschutz da nur der defender von ms selber geht und sonst nichts man kann auch keine nachinstallieren

        oder aber das wenn man eine app auf einem windows 8 telephon kauft die selbe app leider nicht automatisch am tablett erscheint…denn es benötigt eine eigene version

        oder aber das man im deutschen appstore für rt nur ca 3000 apps bekommt was nochmal bedeutend weniger ist als die ohnehin noch dürftigen apps im ms appstore

        oder aber das das office von ms auch nur in einer abgespeckten version erhältlich ist

        oder aber das man ganz andere treiber benötigt und es nicht sicher ist das entwickler für drucker und co in zukunft auch immer einen rt treiber bereit stellen

        oder das windows rt sich nur in arbeitsgruppen einklinken kann nicht aber in domänen

        ……reicht das( leider siehts im moment so aus…hätte gerne ein stärkeres rt)

        • Shorty1981

          Danke für die genau Aufzählung, da spare ich mir schon die Tipperei :-)

          Genau das meinte ich damit, das Windows RT nicht halbes und nichts ganzes ist!
          Wenn Nokia wirklich werfolg am Markt haben möchte, müssen sie in meinen Augen noch ein Windows 8 Tablet auf den Mark schmeißen. Ich persönlich bin nämlich ein Nokia Fan aber so wird das leider nichts mit Marktanteile erobern. Sieht man ja gnaz gut am Microsoft Surface (schleppende Verkaufszahlen). Bin mir sicher, das das Surface pro mit Windows 8 wenn der Preis stimmt garantiert besser laufen wird.

        • http://twitter.com/CothSind Coth

          Wo denn? Ist mir bisher nicht untergekommen. Nur das manche Games nicht für RT verfügbar sind.

          Wozu brauch ich iTunes aufm RT? Gibt es ITunes für Android? oder Xbox Music fürs Ipad, also bitte… VLC wird übrigens gerad entwickelt, Wozu du auf nem Tablet Desktopbrowser willst erschließt sich mir nicht.

          Da RT kein normales Windows ist geht auch der normale Schadcode da nicht, also wozu brauchst du einen Virenschutz? Gibt’s für iOS auch nicht, nur für die Virenschleuder Android, Da du wie schon bemerkt ja keine externen Installationen machen kannst, kannst dir auch den Virenschutz sparen.

          Stimmt, mag ich auch nicht, Hoffen wir auf Besserung,
          Ich hab allein rund 2500 Games im Appstore, muss was bei dir kaputt sein…

          Wie oft brauchst du Privat (und ja, das Office ist nu für Privatgebrauch) denn VBA?

          Wo kommt denn das her? Ich glaub kaum das HP für meinen Jahre alten Drucker extra Treiber bereitstellte… Wie durch Magie druckt er trotzdem.

          Brauch ich jeden Tag…. Im Zug… oder im Hotel.. oder auf der Couch… oder eh.. bitte was? So ein Rotz, wer das Haar in der Suppe sucht der findet es… kann Windows 8 (nicht Pro) übrigens auch nicht.

          Reicht das? Mensch Leute RTFM!

Trackbacks & Pingbacks