Das Oppo Find 5 ist endlich da. Der chinesische Hersteller Oppo hat mit dem Find 5 sein lang erwartetes 5-Zoll-Smartphone mit Full HD-Display und Quad-Core-Prozessor präsentiert, das obendrein auch noch eine sehr hoch auflösende Kamera an Bord hat. In gut einem Monat soll das Teil in China und kurz danach auch in den USA erhältlich sein.

Oppo Find 5 Full HD Smartphone mit 5inch, Quad-Core & 13MP-Cam gelauncht – Hands-on-Videos & -Fotos

Die Spezifikationen des Oppo Find 5 entsprechen dem, was der Hersteller selbst jüngst angekündigt hatte, optisch sieht das Gerät allerdings gar nicht mehr so aus wie die ersten Renderbilder suggerierten. Das Full HD-Display mit 1920×1080 Pixeln und 5 Zoll Diagonale hat eine Pixeldichte von 441 PPI und bewegt sich somit auf dem Niveau von HTC Butterfly & Co. Auch unter der Haube gibt’s die gleiche Hardware, denn auch im Oppo tut der von Nexus 4, Butterfly & Co bekannte Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 mit seinen vier 1,5 GHz schnellen Kernen seinen Dienst. Hinzu kommen 2 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher, die mangels Kartenslot aber nicht erweitert werden können.

Eine Besonderheit stellt die 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite dar, die nicht nur bis zu 100 Aufnahmen hintereinander bei 5 Bildern pro Sekunde anfertigen kann, sondern auch HDR-Aufnahmen in Form von Fotos UND Videos erlaubt und einen Slow-Motion-Videomodus mit 120 FPS bietet. Es gibt einen Blitz und auf der Front sitzt zusätzlich auch noch eine 1,9-Megapixel-Cam für Videogespräche. Oppo zufolge funkt das Telefon per DC-HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s, N-WLAN und Bluetooth. Außerdem gibt es ein NFC-Modul und GPS-Unterstützung. Mittels Dolby 3D Surround Sound und Dirac HD soll das Oppo Find 5 zudem eine überragende Audioqualität bieten, auch weil die mitgelieferten Kopfhörer für Dirac angepasst wurden.

Der Akku des 8,8 Millimeter dünnen Oppo Find 5 bietet eine Kapazität von 2500mAh, zum Gewicht liegen uns allerdings noch keine Angaben vor. Das Gerät läuft mit einer optisch angepassten Variante von Android 4.1.2 “Jelly Bean”, bei der die Grafiken für das hochauflösende Display optimiert wurden. Oppo gibt für China einen Preis von 2998 Yuan an und für die USA 499 Dollar, der Euro-Preis würde sich somit zwischen 370 und 385 Euro bewegen. Insgesamt ein sehr konkurrenzfähiges Angebot, auch im Vergleich zum Google Nexus 4 und den Flaggschiffen anderer Hersteller, findet ihr nicht?

Hier die kompletten Specs und eine Reihe von Hands-on-Fotos:

oppo find 5 specs1 605x448 Oppo Find 5 Full HD Smartphone mit 5inch, Quad Core & 13MP Cam gelauncht   Hands on Videos &  Fotos

Hier noch zwei weitere Hands-ons (auf chinesisch) und das offizielle Promovideo:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Zyz

    Warum machen die es nicht direkt richtig? Warum kein SD Kartenslot? Ich meine die teile sind so winzig und haben bis zu 64GB Speicher.
    Ansonsten für 399 Euro sicherlich schonmal ein interessantes Gerät.
    Aber absouluter noname Hersteller hierzulande, wie siehts mit Garantie, Updatesicherheit, sind die teile flashbar?

  • Olli09

    erscheint es denn überhaupt auch in Deutschland bzw. West-Europa?;)

Trackbacks & Pingbacks