Heute morgen war zu hören, dass die Macher der Open-Source-Spielkonsole Ouya mit dem Versand der Entwickler-Version ihres Produkts begonnen haben. Jetzt hat das Team ein erstes kleines Hands-on- und Unboxing-Video veröffentlicht.

Ouya Open-Source-Spielkonsole im ersten Unboxing-Video – UI-Screenshot

In dem Film packen sie die Ouya Konsole nicht nur aus, sondern stellen auch die Controller kurz vor. Fast schon beiläufig wird erwähnt, dass die per Kickstarter Crowdfunding finanzierte Entwicklung der neuen Spielkonsole noch lange nicht abgeschlossen ist. Derzeit wird unter anderem an einem der großen Streitpunkte gearbeitet, nämlich dem D-Pad. So mancher Kritiker regt sich derzeit noch darüber auf, dass das Pad in der aktuellen Form noch keineswegs optimal ist.

Die Ouya-Macher selbst pochen darauf, dass die Controller noch einmal überarbeitet werden. Außerdem muss klar sein, dass die Konsole in der fertigen Ausgabe natürlich nicht in einem halbtransparenten Gehäuse daherkommen wird. Zum Abschluss gibt es auch noch einen kleinen Funktionstest, mit dem belegt wird, dass das 7,5×7,5 Zentimeter große Würfelchen auch wirklich funktioniert.
ouya interface mockup Ouya Open Source Spielkonsole im ersten Unboxing Video   UI Screenshot
Außerdem hat man einen ersten sehr frühen Screenshot der Oberfläche veröffentlicht, die rein vom Aufbau her doch mal ganz stark an das Xbox Dashboard oder Windows 8 erinnert. Ab März soll die fertige Version der Ouya erhältlich sein. Was haltet ihr von dem Ansatz, eine günstige, offene Spielkonsole anzubieten, deren Spiele kostenlos vertrieben werden?

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • LuckerLuke

    viele sinnlosere sachen gibt es nicht mehr wirklich als das.
    wer richtig spielen will dann am pc, Xbox oder PS3
    und wer nur mal nebenbei mal ne runde spielt dann mitn handy aber das ….

    • http://www.facebook.com/patrick.blumberg.1 Patrick Blumberg

      Glaube du unterschätzt die Möglichkeiten mit der Ouya. Um einfach und kostengünstig zwischendurch allein oder mit Freunden die ein oder anderen AndroidSpiele zu spielen ist die definitiv nicht schlecht. Und zusätzlich bekommt man eine SmartTV Box mit der man Youtube Videos etc am Fernseher sich anschauen kann / Surfen kann.

      • Novocain

        Und XBMC nicht zuvergessen ;-)

      • The_Feryl

        Und vorallem was sich daraus in Zukunft entwickeln wird. Ein Tegra 3 bringt ja schon jetzt eine enorme Grafikleistung. So eine kleine Konsole könnte in ein paar Jahren locker einer Xbox 360 oder PS3 ebenbürtig sein.

        • Eraser112

          Nope, so potent ist die Tegra 3 Plattform auch wieder nicht, vllt der Tegra 4 nächstes Jahr…

    • http://twitter.com/marc_kap marc.kap

      Ne 99 Doller Konsole mit spiele für unter 10Euro (Nova2-3, shadowgun, modern combat usw,) finde ich nicht schlecht.
      aber der Controller stört mich als PS3 Spieler noch sehr…

      Apropo PS3 hoffentlich macht die OUYA Sony und Microsoft Feuer unterm Hintern damit die endlich die neuen Konsolen raus bringen…

      • Eraser112

        Ich finde es sau cool, dass sich die OUYA Macher am XBox Controller-Design orientiert haben – ich meine, was hat der PS3-Controller für Vorteile, außer, dass er durch das geringe Gewicht leichter aus dem Fenster zu werfen ist? ;)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001438560925 Martin Endres

    das kann für manche leute den pc ersetzen, der größte appletv-konkurrent werden, ein home-management-system werden, und natürlich als spielekonsole dienen, eigentlich ist das vom zweck her nur ein richtig aufebohrter raspberry pi, der halt anstatt zum selbstständigen arbeiten/programmieren von kindern mit dem pc zum spielen einladen soll. Mit ein bisschen entwicklung kann man dann jedes smartphone als kontroller verwenden und so eine art wii werden. Das Potenzial ist da, es liegt nur noch an den Entwicklern, ob das Ding klappt oder nicht, genauso wie bei Windows 8…

  • Thomas W.

    Also ich freue mich auf meine. Bei Kickstarter Hab ich mich beteiligt, aber nicht als dev. ;)

  • http://www.facebook.com/people/Ulrich-K-Keuter/771119239 Ulrich K. Keuter

    Mal sehen was die Android-Konsole technisch so drauf hat. Ich glaube allerdings nicht daran, dass auf dieser Platform Spiele entstehen, die mit aktuellen Konsolentiteln konkurrieren können.

    Sind denn schon exklusive Spiele für den Start angekündigt? Und welche sind das?

  • http://twitter.com/weltraumpirat Claus not Han Solo

    Eine interessante kleine Konsole. Für ein nettes Spiel zwischendurch bestimmt ok. Umfangreichere Spiele wie z.B. Skyrim wird es aber nicht für Android geben.

    Potenzial hat die Ouya auf alle Fälle. Spannende Sache die ich auch weiter verfolgen werde :)

  • Pingback: Anonymous

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Anonymous