4126537426 abdbc62d32 Pixel Qi DIY Kits   Die naechste Display Generation zum selber Einbauen *Update*

Eine gute Nachricht nach der naechsten, die wir da vom Pixel Qi Blog erhalten. Die Display-Experten rund um Mary Lou Jepsen, die ja bereits den genialen Screen des OLPC XO entwickelte, haben nicht nur bereits die Massenproduktion gestartet, nein sie wollen auch eine Loesung fuer alle Bastler und solche die es werden wollen anbieten. Wie Mary Lou auf ihrem Blog mitteilt, wird es in Zukunft auch ein “Do-It-Yourself”-Kit des Display geben und das duerfte dann wohl in der Groesse von 10-inch verkauft werden und somit fuer den Netbook-Massenmarkt tauglich sein. Wenn, ja wenn ihr euch denn traut euer Netbook aufzuschrauben und die Garantie aufs Spiel zu setzen. In einem naechsten Posting will sie dann ankuendigen, wie ihr an die begehrten Displays kommt und bis dahin habe ich noch einmal einen Schwung Videos zusammengestellt, damit ihr wisst welche Revolution da auf euch zukommt.

Update: Wie Mary Lou auf dem Pixel Qi Blog mitteilt, wird das Pixel Qi – Display “zum selber einbauen” noch diesem Sommer verfuegbar sein. Ende des 2. Quartals soll das Kit auf den Markt kommen und es wird berichtet, dass dieses dann jeder in 5 Minuten einbauen kann. “Das ist nur ein kleines bischen komplizierter, als eine Gluehbirne zu wechseln”, so Pixel Mary Lou Jepsen.

Quelle: Pixel Qi Blog
via: Netbooked

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • issac

    Ich finde es ist genial,
    aber die Auflösung von 10″ (vermutlich 1024 x 600) ist halt gar wenig
    Und die Farben sind halt sehr blass

  • emu

    die farben sind ja nur blass, wenn keine sonne scheint und das backlight aus ist, sonst haste ja quasi nen normalen screen

  • Knusperkeks

    Das ist ja mal ne coole Idee^^ :D

  • sub

    jejeje, her damit! :)

  • animatio

    also her mit die “glühbirnen”

  • Feryl

    Das bitte in 11,6 Zoll mit HD Auflösung und dann umschaltbar zwischen dem und nem ganz normalen Display-Mode … dann würd ich das wohl auch in mein Mini 311 hauen. Aber die 11,6er sind ja beim Modding relativ schlecht dran. Auch bei Touchscreens oder sowas :(

  • Tobias

    und was soll der Spaß dann kosten zum selber-einbauen, weiß man da schon was?

  • Issac

    >>Das ist nur ein kleines bischen komplizierter, als eine Gluehbirne zu wechseln

    Ach die gibt’s mit einem Gewinde?
    :-)

  • Pingback: uberVU - social comments

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: uberVU - social comments