Die 3. Ausgabe des Neuland Podcast ist online und dieses mal begeben der Caschy und ich uns auf die wunderbare Reise in die Welt des gruenen Roboters. Android 4.3, Chromecast und natuerlich das neue Nexus 7 stehen auf dem Programm, wobei final noch die in oder andere Anekdote rausrutscht.

[Podcast] Neuland #3 – Android 4.3, Chromecast, Neues Nexus 7 und und und

Knallhart hinterfragt, investigativ recherchiert, schonungslos offenbart. Das Neuland Podcast laesst auch in seiner 3. Ausgabe saemtliche Regeln des klassischen Journalismus ueber Bord gehen und konzentriert sich auf das wesentliche: Meinung, Meinung, Meinung und an die Bandbreite denken.

Heute fuer euch auf der medialen Schlachtbank der Techblogger eures Vertrauens: Android 4.3, der Chromecast Dongle, das neue Nexus 7, 2 oder 3 Seitenhiebe auf das Microsoft Surface und die unglaubliche Enthuellungsstory ueber einen verlorenen Reisepass und Buero-Schluessel!

Bleibt die Frage warum der Caschy auf den Chromecast nicht klar kommt und wieso ich in der letzten Woche nicht in Korea aufgeschlagen bin.

In gut 50 Minuten habt ihr die Antwort und wer sich den ganzen Spass lieber via RSS-Feed in seinen Podcatcher packen moechte, hier ist das gute Stueck:

http://feeds.podtrac.com/k6FXuQYx9Uw$

Bitte knickt den Feedburner Feed den ich zuvor rausgehauen habe. Der will nicht so wie wir wollen. Sorry!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Hinterwaeldler

    Zu Chromecast: Ich fände es auch interessanter, wenn es Möglichkeiten gäbe, einfach einen ganzen Screen vom Mobilgerät auf nen TV zu spiegeln. Schade, dass das nicht vorangetrieben wird. :(

    • derflo

      Alternativen mit Miracast gibt es ja

      • Hinterwaeldler

        Aber weder mein Nexus 7 noch mein Smart TV unterstützen es.

        • derflo

          Oh, das überrascht mich jetzt aber. Da sollte die mal die Treiber nachliefern, eigentlich sollte das mit der Hardware möglich sein, soweit ich das überblicke.

          • Hinterwaeldler

            Gerade beim Nexus ist das ärgerlich. Damals wurde Miracast groß für Android 4.2 angekündigt und ist dann doch nicht aufs Tablet gekommen. (Wobei mir ja sowieso der passende TV fehlen würde…)

          • derflo

            Für den Fernseher/Monitor gibt es aber entsprechende Adapter.

        • http://xengi.de/ Ricardo

          Das Nexus 7 und auch so ziemlich alle anderen Telefone mit Android 4.2+ sollten doch aber Miracast und WiDi unterstützen. Man braucht eben nur einen Miracast oder WiDi Receiver für den Fernseher.
          Ich hoffe ja das ich meinen Raspberry Pi zu einem umrüsten kann. Weiß da jemand ob es schon Versuche gibt?

  • derflo

    Caschy scheint mir heute die reflektiertere Meinung zu haben :)
    Toller Podcast!

  • http://blog.gonline.at Georg S.

    Die c’t App gibt es auch für Android Tabletts und mit etwas gebastel läuft sie auch auf Smartphones (bei mir auf dem Nexus 4): https://play.google.com/store/apps/details?id=de.heise.android.ct.magazin

    • http://xengi.de/ Ricardo

      Ende des Jahres kommt ja Jolla raus vielleicht ist das ja was für dich. Das Betriebssystem darauf (SailfishOS) ist die fortführung von MeegGo und das Unternehmen besteht zu großen Teilen aus Ex-Nokia Mitarbeitern die ihrerzeit am Nokia N9 gewerkelt haben. –> jolla.com

  • daniel

    Also Streaming ist jetzt nicht so mein Fachgebiet aber
    Google Chromecast ist doch ideal für einen AV Receiver ohne Airplay, DLNA oder Bluetoothfunktion. Man kann doch damit z.B Spotify oder Online Radio von jedem Gerät aus bedienen oder nicht ?
    Würde gern wissen ob der SOC ,m2ts ( Hochauflösende Filme) verarbeiten und Dolby TrueHD und DTS-HD weiterleiten kann ?

  • Nanotron

    Also ich persönlich finde die Idee hinter Chromecast sehr gut. DLNA und Intel Wireless Display sind allein dadurch limitiert das eines meiner Geräte die ganze Konvertierungsarbeit die ganze Zeit machen muss. Wie Sascha schon sagte, der Chromecast holt sich direkt die Daten aus dem Netz. Kombiniert man den Chromecast mit einem DLNA-Server und integriert das dann noch in ein MediaCenter. Dann ist das in meinen Augen Entertain pur. Hinzu kommt das die Idee von Google ist, das die Leute nen Bild sehen wollen. Ich vermute das Sie deswegen auch dieses Szenario mit Google Play music vorgestellt haben.

  • Marco Fiebiger

    Finde euren Podcast super ;)
    Länge ist ok, Ton auch. Themen sind gut.
    Als Idee hätt ich evtl das ganze in Video-Form zu machen ala Hangout.

Trackbacks & Pingbacks