Die Gerüchte um die Android-Kamera von Polaroid haben sich bestätigt! Somit ist die erste System-Kamera mit Android auf dem Weg und wird uns in wenigen Wochen in Las Vegas bei der CES 2013 vorgeführt.

Polaroid: Android-Kamera kommt zur CES nach Las Vegas

Uns erwartet die erste spiegellose Android-Kamera mit Wechselobjektiv, wenngleich noch nicht absolut sicher ist, dass es sich dabei aber um die bereits geleakte Polaroid IM1836 handelt, über die wir bereits berichtet haben. Dass allerdings eine solche Android-Cam mit Wechselobjektiv geben wird ist unbestritten, Polaroid-CEO und -Präsident Scott Hardy hat nämlich gegenüber der Seite Imaging Resource per E-Mail ein verbindliches Statement abgegeben, nachdem die Cam auf dem Weg ist und bereits in Las Vegas bestaunt werden darf:

There will be an Android powered, interchangeable lens camera introduced by Polaroid at CES 2013. Additional information and specs will be released during the show.

Wie ihr dem Zitat entnehmen könnt, will er mit den Spezifikationen vor der Veranstaltung in Vegas nicht so ganz rausrücken. Somit fehlt uns noch die Gewissheit, ob die Daten passen, die wir dem russischen Leak entnehmen. Dort war die Rede von einer 18.1 Megapixel-Cam, Android Ice Cream Sandwich und einem 3.5 Zoll großen Touchscreen. Lange ist es ja nicht mehr hin bis zur CES – lassen wir uns also überraschen, was Polaroid uns da aus dem Hut zaubern wird.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks