Ein neues Headset von der Insel: RHA Audio legt mit dem MA750i die Messlatte noch mal deutlich höher. Leider steht das „i“ in der Typenbezeichnung für die iDevices von Apple, mit Android ist das Headset nicht vollständig nutzbar.

RHA Audio MA750i – Headset für audiophile Apple-User

Ich war vom Klang des MA450i schon sehr angetan, da fiel es mir schwer zu glauben, dass dieser Klang noch verbessert werden könnte. Mein Fehler. Der MA750i klingt tatsächlich noch mal sauberer und klarer, der Hersteller spricht von einer „ausgewogenen und artikulierten Klangwiedergabe mit ausgezeichneter Tiefe im Klangbild“. Auf deutsch bedeutet das: Die Dinger haben einen grandiosen Sound. In diesem Punkt gib es absolut keinen Grund zu meckern, ganz im Gegenteil. Übrigens trotz des gegenüber dem MA450i unverändertem Frequenzbereichs von 16 bis 22.000Hz – das alleine sagt also wenig darüber aus, wie gut Kopfhörer am Ende klingen. Beibehalten wurde natürlich das „aerophonischen Design“, aber die handgefertigten 560.1 Treiber im MA750i sind hier wohl ausschlaggebend für den besseren Sound. Auch in der anderen Richtung, also beim Mikro, ist der Klang einwandfrei – das 360-Grad-Mikro macht einen wirklich guten Job.

Auch die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Ein Etui für den Transport der Ohrhörer und der Ohrstöpsel auf einem Edelstahl-Halter. Insgesamt 10 Paar Stöpsel werden mitgeliefert, zwei Paar aus Schaumstoff, der Rest aus Silikon. Bei der Zahl an Stöpsel sollte für jeden Gehörgang etwas passendes dabei sein, ein wenig muss man vielleicht experimentieren. Der Stecker ist vergoldet, komplett aus Metall und auch die Kabelbefestigung ist sehr stabil, nichts billiges und die Wahrscheinlichkeit eines Kabelbruchs dürfte hier gegen 0 gehen. Mit 1,35m ist das Kabel auch auf jeden Fall lang genug.

Das verstärkte Kabel ist deutlich dicker als beim MA450i oder anderen Headsets. Auch ist es nicht mit Stoff überzogen (was beim MA450i das typische Verheddern des Kabels verhindern soll), was aber nicht stört – offensichtlich neigen dickere Kabel grundsätzlich nicht dazu sich zu verknäulen. Aber das dickere Kabel, Edestahl statt Kunststoff und Aluminium machen das Headset insgesamt natürlich schwerer. Bei den Ohrhörern stört es nicht, da sie per „Over-Ear Kabel“ gut sitzen – ohne diesen zusätzliche Halt würden sie wahrscheinlich im schlimmsten Fall auch mal aus dem Ohr rutschen. Das dicke Kabel ist aber tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig und es ist natürlich eine Frage des Geschmacks, aber so ein richtig guter Sound kann scheinbar nicht durch ein dünnes Kabel kommen ;) Für meinen persönlichen Geschmack schaden das zusätzliche Gewicht und das dickere Kabel dem Tragekomfort nicht.

Ein Fazit ist relativ einfach: Wenn es um den Klang geht, dann führt eigentlich kein Weg am MA750i vorbei – im Vergleich dazu klingen die wirklich nicht schlechten Apple-Ohrhörer hohl und blechern. Das Headset ist hochwertig verarbeitet, es gibt drei Jahre Hersteller-Garantie und am Ende bleibt nur der Wunsch nach einer Version für Android-Geräte, zumindest mal für mein Nexus 4. Immerhin gibt es den MA750 auch ohne „i“, also als reinen Ohrhörer ohne Mikro und Fernsteuerung und 10 Euro günstiger.

Für den etwas kleineren Geldbeutel und nicht ganz so verwöhnte Ohren gibt es noch die MA600i als Alternative, mit einem 302.1-Treiber und aus Aluminium – ohne diesen selbst getestet zu haben wage ich die Behauptung, dass der MA600i sicher nicht schlechter klingt als der MA450i.

41r%2BMbPU08L. SL75  RHA Audio MA750i   Headset für audiophile Apple User

RHA MA750i Hochwertiger geräuschisolierender In-Ear-Kopfhörer mit Fernbedienung und Mikrofon

Price: EUR 99,95

stars 4 5. V192193236  RHA Audio MA750i   Headset für audiophile Apple User (36 customer reviews)

3 used & new available from EUR 99,95

41fAnhVFX6L. SL75  RHA Audio MA750i   Headset für audiophile Apple User

RHA MA600i Geräuschisolierender In-Ear-Kopfhörer mit Fernbedienung und Mikrofon- Dreijährige Garantie.

Price: EUR 69,95

stars 4 0. V192558579  RHA Audio MA750i   Headset für audiophile Apple User (23 customer reviews)

2 used & new available from EUR 69,95

Anmerkung: Weil es thematisch passt, gibt es diesen Beitrag in sehr ähnlicher Form auch bei venue music – ich habe mir also den Content selbst „geklaut“ ;)

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks