Sascha hat sich mit dem Samsung Ativ Smart PC ein weiteres Windows 8-Tablet vorgeknöpft. Auch beim Ativ Smart PC habt ihr ein Tastatur-Dock, welches aus eurem Tablet ein nahezu vollwertiges Notebook macht. Wir haben hier ein Video für Euch, welches das Gerät ausführlich vorstellt und natürlich gibt es auch Saschas Einschätzung, wie es sich im Vergleich zur Konkurrenz schlägt.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/firstsonic Abdi Celebi

    So ein Convertible steht ja ganz oben auf meiner Wunschliste, vor allem der Yoga von Lenovo hat meinem Herz höhere Taktraten verschafft, kanns mir nur leider nicht leisten :-(

  • massaKa

    ihr habt nicht zufällig schon die pro version davon rumfliegen und wollte die demnächst vorstellen? :-))

    wäre durchaus interessant, ob die ganzen schwächen dort genauso vorhanden sind… für knapp 1,4k wäre das ja ein starkes stück…

  • ausweichschraube

    Hey Sascha! Gutes, aber auch langes Video!

    Mal ein paar Vorschläge: Könntest du die Zeit, in der du so viel Informationen raus haust, in Zukunft auch irgendwie nutzen, indem du ein wenig im OS rumspielst (z.b. mal den Leistungsindex aufm Desktop öffnen), ein wenig rumwischst oder schon mal das Gerät von allen Seiten zeigst. Denn irgendwie ist das komisch, wenn man ein längeres “Standbild” hat und dir nur zuhört. Hat was von nem Audiopodcast und ist irgendwie nicht Sinn eines Videos. Also einfach mal was am Gerät machen, was keinem großen Kommentar bedarf (oder nebenbei auspacken), damit man auch was sieht in der Zeit …
    Zweitens: Der “iso-” Begriff, den du gesucht hast, heißt “isometrisch”. Da die Perspektive jedoch schon sehr weit “von oben” ist, könnte diese Ansicht jedoch noch anders heißen. Was ein “Isotrop” ist, kannste ja trotzdem noch mal bei Wikipedia nachschlagen, man lernt ja nie aus. ;-) Ich bringe diese übrigens auch immer durcheinander, zusammen mit “isentrop”, “isochor” u.a…
    Drittens: Hat Samsung wirklich die Speaker auf der Front salonfähig gemacht?! Hat nicht ein Blackberry Playbook Anfang 2011 schon zwei Stereo-Speaker an der Front gehabt, welche Samsung sozusagen übernehmen “musste” wegen Apple!? ;-) Wie auch immer … Wenn ich mir die Gestensteuerung vom Playbook anschaue, könnte man meinen, MS hat sich da mal von BB inspirieren lassen.
    Viertens: China-Tablets:
    Was mich mal interessieren würde, ist die Sache mit Retour, Garantie und Gewährleistung? Denn auch 220 € für ein günstigeres Tab sind mir was wert, wenn das Teil nach nem halben Jahr ne Macke zeigt. Hier in D kann ich das meist problemlos umtauschen. Wie ist das mit Importen aus China?
    Und noch ein Vergleich, da ich das Playbook oben schon erwähnt habe. Die 16Gb-Variante geht bei Ebay für vllt. 100 € über die virtuelle Theke. Die 64GB-Variante kostet keine 200 €. Du hast damals gesagt (beim Einzel- und beim “Tablet Wars”- Video), dass es ein Tab mit flüssigem OS und sehr guter Verarbeitung ist. Da du das BB PB bestimmt noch hast … wie schlägt es sich im Vergleich der neueren China-Importe?! Klar, gibt es immer noch das “Problem” mit den Apps. Jedoch ist die wichtigste App für mich auf allen Geräten schon installiert: ein Browser.

    Sooo … und nun weiterhin viel Spass in Sin City auf der CES!

  • tasH

    für alle die es interessiert, hier ein kleiner vergleich von smart pc und smart pc pro:

  • tasH

    *edit* nein sind sie nicht, habs inzwischen seit einem monat im einsatz….

Trackbacks & Pingbacks