Das Samsung Galaxy Note 8.0 kommt zum Mobile World Congress 2013. Das hat der Chef von Samsungs Sparte für mobile Geräte jüngst offiziell bestätigt, berichtet das südkoreanische Nachrichtenportal iNews24.

Samsung bestätigt Galaxy Note 8.0 Einführung zum MWC 2013

Die Gerüchte um das Samsung Galaxy Note 8.0 häuften sich in den letzten Wochen zunehmend. Wie Samsung Mobile-Chef JK Shin gegenüber iNews24 sagte, “wird auf dem MWC ein Galaxy Note mit 8 Zoll vorgestellt”. Damit dürfte nun also soetwas wie die offizielle Bestätigung für die erwartete Einführung des unter dem Codenamen “Kona” entwickelten Geräts vorliegen. Erst heute morgen war bekanntgeworden, dass das neue Tablet mit dazugehörigem Stylus mit einem 1,6 Gigahertz schnellen Quad-Core-Prozessor ausgerüstet sein wird.

Die Frage, ob iNews24 eine zuverlässige Quelle ist, bleibt natürlich bestehen, doch das Portal hatte von Shin schon vor der Einführung des Samsung Galaxy S3 Mini eine entsprechende Bestätigung erhalten. Wir dürfen also davon ausgehen, dass es sich tatsächlich um eine Aussage des Samsung-Managers handelt.

Hier die bisher bekannten Spezifikationen des Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100:

Code name: KONA
Android: version 4.2 Jelly Bean
Official name: GALAXY Note 8.0 (3G, Wi-Fi)
Product codes: GT-N5100, GT-N5110
Battery: 4600 mAh
Dimension: 211.3×136.3×7.95 mm , 330 gram.
Display: 8.0”1280×800 TFT (Super Clear LCD)
GSM networks: EDGE (850/900/1800/1900) HSPA+21.1Mbps, HSUPA 5.76Mbps (850/900/1900/2100)
Camera 5 Megapixel (BACK)
Camera 1.3 megapixel (FRONT)
Processor: 1.6 quad-core processor
RAM + Storage: 2GB (RAM) + 16/32GB (optional) + microSD (up to 32GB)
Connections: BT 4.0, USB 2.0, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, A-GPS

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://twitter.com/ste7130 Steffen Siegrist

    Oh mann. Kein LTE? :(

    • http://twitter.com/HManniB Heiko

      Samsung wirft doch eigentlich bei allen aktuellen gerät kurz darauf noch eine LTE Version auf den Markt, würde ich ganz entspannt sehen.

  • Textverfasser

    Nur 4600 mAh?
    Das wird dann wohl nix oder?
    Ich hatte damals schon mit dem Tab 7 Plus N (3G – als Handy benutzt) und dem 4000 mAh Probleme mit der Akku-Laufzeit (es lebe das Akku-Pack). Und das hatte nur 7″, 1.2GHz dual und 1024×600.

  • Pingback: Samsung Galaxy Note 8.0 bestätigt, Präsentation auf dem MWC | gadget-time.de

  • Kolja82

    Schade, hab mir gerade ein N7 gekauft…
    Die Stifteingabe hätte ich aber wohl mit dem doppelten Preis bezahlen müssen.

  • Pingback: O2, Atari, Blackberry. — mobilbranche.de

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung Galaxy Note 8.0 bestätigt, Präsentation auf dem MWC | gadget-time.de

  2. Pingback: O2, Atari, Blackberry. — mobilbranche.de