Samsung hat mit dem Galaxy Express nun ein Smartphone mit 4.5-inch Super AMOLED Plus Display und Android Jelly Bean vorgestellt, welches wohl eher in der Mittelklasse angesiedelt ist.

Samsung GALAXY Express LTE Smartphone mit 4.5-inch Display offiziell vorgestellt

Den offiziellen Preis und die Verfügbarkeit ist uns Samsung noch schuldig geblieben, ansonsten verrät uns der koreanische Smartphone-Gigant alles Wissenswerte auf der Produktseite das Galaxy Express: 1.2 GHz Dual Core Prozessor, 1 GB RAM und 8 GB Speicher, den ihr mittels microSD-Karte noch um bis zu 32 GB erweitern könnt. Das Super AMOLED Plus-Display misst wie gesagt 4.5 Zoll, sortiert sich von der Größe also ziemlich genau zwischen Galaxy S2 und Galaxy S3 ein. Ein NFC-Chip ist ebenso an Bord wie LTE und ein GPS-Empfänger. Die vordere Cam bietet uns 1.3 Megapixel, auf der Rückseite sind es 5 Megapixel, dazu Autofokus und LED-Blitz.

>>Diskutiert in unserem Samsung-Smartphone-Forum über das Gerät<<

Als Betriebssystem ist Android 4.1 Jelly Bean installiert, auf welches die typische TouchWiz-Oberfläche von Samsung aufsetzt. Das Galaxy Express kommt mit 2.000 mAh Akku, hat die Maße 132,2 x 69,1 x 9,3 mm und wiegt 139,1 Gramm. Der Preis ist wie gesagt noch offen, sollte aber deutlich unter den Highend-Modellen der Südkoreaner, also im Mittelklasse-Bereich liegen. Drückt mal die Daumen, dass wir das Gerät schon nächsten Monat beim MWC zu sehen bekommen – dann mit Sicherheit auch mit Pricing und Verfügbarkeit.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • ausweichschraube

    Hmm … ein weiteres Gerät im S3-look! :-(
    Ich sehe gerade auch nicht wirklich den Vorteil gegenüber dem S2 oder Galaxy Nexus! Die 0,3 Zoll zum S2 reißen’s ja nun wirklich nicht raus, aber ja vielleicht LTE und NFC … wer’s braucht …

  • Ikke

    Und täglich grüßt das Galaxy! Furchtbar! Jeden Tag ein Gerät im selben Look, aber mit leicht veränderter Ausstattung und Namen! So langsam erinnert mich die ganze Sache an HTC.

    • Wastl

      Das erinnert mich an Stück weit an GM, die sich in den Jahren vor 2008 mit einer unüberschaubaren Produktvielfalt auf Biegen und Brechen Marktanteile gekauft haben. Bis die Blase geplatzt ist …

  • http://twitter.com/doc_wortspiel Jens Scheider

    Sieht immer gleich aus… Kann immer das Gleiche… Es ist mittlerweile keine Nachricht / keinen Post mehr wert. Und das gilt für so ziemlich alle Hersteller….

  • http://www.facebook.com/mgaevert Martin Gaevert

    Hmmm sind 16gb Steinchen Mangelware geworden oder was?

Trackbacks & Pingbacks