Google hat heute nicht nur mit dem Verkauf des LG Nexus 4 und der neuen Nexus 7 (32GB) und Samsung Nexus 10 Tablets begonnen, sondern liefert inzwischen das neue Android 4.2 “Jelly Bean” an die ersten Geräte aus.

Samsung Galaxy Nexus bekommt Update auf Android 4.2 – Nexus 7 Update zum Download

Wer ein Samsung Galaxy Nexus Smartphone besitzt, kann sich schon jetzt an das Update auf Android 4.2 machen. Die HSPA+ Modelle werden offenbar bereits per Over-The-Air-Update mit der neuen Version von Android versorgt. Konkret gilt dies wohl für die ohne Vertragsbindung und mögliches SIM-Lock im deutschen Handel vertriebenen Geräte. Auch Modelle, die über den Google Play Store erworben wurden, bekommen das Update bereits.

Sowohl für das Galaxy Nexus, als auch für das Google Nexus 7 Tablet stehen außerdem ab sofort aktuelle Android 4.2 ROMs zum direkten Download bereit. Die Dateien kommen direkt von Google, auch wenn sie bisher noch nicht per OTA-Update verteilt werden. Bei Android Police findet ihr eine entsprechende Anleitung. Der Download geschieht natürlich auf eigene Gefahr, in Kürze dürfte das Update jedoch ohnehin auf dem normalen Wege erhältlich sein.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • jewrigal@wegwerfemail.de

    Nix kannste Kaufen,seit Tagen das gleiche Bild

  • Pingback: Kein Nexus 4! › Horst bloggt

  • http://twitter.com/Lavalampe777 Lava

    Verstehe nicht, dass sie das Nexus 7 update nicht schon verteilen, wenn es doch schon verfügbar ist… Hoffentlich kommt es noch diese Woche.

  • http://www.facebook.com/h.szepanski Henning Szepanski

    4.2 grad über OTA bekommen (Nexus 7)…

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Kein Nexus 4! › Horst bloggt