Eben erst hat Samsung die Vorstellung des Samsung Galaxy Note 8.0 zum Mobile World Congress 2013 bestätigt, da taucht angeblich das erste Foto des neuen Tablets auf. Um genau zu sein ist es ein Foto von einem Prospekt oder einer Anzeige, das offenbar von einem Bildschirm abfotografiert wurde.

Samsung Galaxy Note 8.0: Das erste Foto des neuen Tablets?

Wie immer bei solchen Fotos ist nicht sicher, ob es nun echt oder doch ein Fake ist. Möglich wäre es natürlich, dass das Galaxy Note 8.0 so aussehen würde, andererseits ähnelt es weniger den anderen Galaxy Tabs, sondern mehr dem Galaxy S3. Aber es gibt ja kein Gesetz, dass Tablets eines Herstellers immer nur einer Designrichtung folgen dürfen.

Die bereits bekannten Spezifikationen des neuen Tablets:

  • Code name: KONA
  • Android Version 4.2 Jelly Bean
  • Official name: GALAXY Note 8.0 (3G, Wi-Fi)
  • Product codes: GT-N5100, GT-N5110
  • Battery: 4600 mAh
  • Dimension: 211.3×136.3×7.95 mm , 330 gram.
  • Display: 8.0-inch 1280×800 TFT (Super Clear LCD)
  • GSM networks: EDGE (850/900/1800/1900) HSPA+21.1Mbps, HSUPA 5.76Mbps (850/900/1900/2100)
  • Camera 5 Megapixel (BACK)
  • Camera 1.3 megapixel (FRONT)
  • Processor: 1.6 quad-core processor
  • RAM + Storage: 2GB (RAM) + 16/32GB (optional) + microSD (up to 32GB)
  • Connections: BT 4.0, USB 2.0, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, A-GPS

Eure Meinungen? Echtes Bild oder Fake? Oder denkt ihr gar nicht darüber nach, weil wir ja Ende Februar sicher wissen werden, wie das Galaxy Note 8.0 aussehen wird?

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung Galaxy Note 8 wird auf dem Mobile World Congress präsentiert

  2. Pingback: Was bisher geschah: Tech-News vom 22. Januar 2013 › Mobileroundup.de | Smartphone Test, Tablet Test und News rund um Android, iOS und Windows Phone