Schon im März wird es das Samsung Galaxy Note 8.0 im Handel zu kaufen geben – für etwa 359 Euro und somit minimal teurer als ein Apple iPad mini. Diese Infos liefert jetzt eine bulgarische Seite namens Tablet.bg.

Samsung Galaxy Note 8.0 kommt im März für 359 Euro

Der Preis für die WiFi-Ausführung des Galaxy Note 8.0 beträgt in Bulgarien 699 bulgarische Lewa – umgerechnet demnach aktuell knapp unter 360 Euro. Die 3G-Version wird umgerechnet etwa bei 445 Euro liegen. Die ersten Seiten im Netz stürzen sich jetzt bereits auf den Preis. Zum einen verlassen wir uns hier jedoch auf die Information eines einzigen bulgarischen Retailers, der diese Zahlen raus gehauen hat an oben verlinkte Seite und zum anderen dürfen wir wohl festhalten, dass das Galaxy Note 8.0 diesen Mehrpreis von gerade mal 10 Euro durch seine Möglichkeiten rechtfertigt.

Die bislang veröffentlichten Daten zum Galaxy Note: 1.6 GHz Quad Core, 1280 x 800 Pixel Auflösung beim 8 Zoll großen Display und 2 GB RAM. Dazu kommt der S-Pen, der gerade in Zusammenarbeit mit der optimierten Software einen echten Mehrwert gegenüber anderen Tablets der Größenordnung darstellt.

Mittlerweile hat sich Samsung auch ein ordentliches Standing erarbeitet bei seiner Kundschaft, so dass man darauf hoffen darf, auch mit einem etwas höheren Preis punkten zu können. Warten wir mal die restlichen technischen Daten ab – spätestens dann können wir einschätzen, was dieser Preis wert ist.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Uwe Hauck

    Für mich die wichtigste Frage. Kann man damit auch telefonieren? So selten wie ich mein smartphone noch als Telefon nutze würde mir das Note 8 mit freisprechen als Telefon reichen

    • Zyz

      Ich schätze mal das sie das gleiche Modul bei der 3G Version verbauen wie beim SGS3 bzw Note 2. Daher kann man bestimmt telefonieren. Bei den Vorgängern ging das glaub auch(zumindestens manche).

  • Zyz

    Hm, aufjedenfall ganz interessant, wenn die Qualität usw. stimmen.
    Auch 32 GB Speicher + SD Kartenslott sollten mindestens drin sein, bei dem recht hohen Preis.
    Wie ihr sagt, wenn die anderen Specs(Finish, Bildschirm, Lautsprecher, Anschlüsse usw) stimmen und das gesamt Paket stimmig ist dann geht das schon, vorallem ist bei Samsung der UVP nie fest und fällt relativ schnell.

    Trotzdem fande ich das 7.7 Tab besser. Hätten die lieber nen 7.7 Note rausgebracht mit Amoled usw. und noch bisschen gewartet bis der Octa Core verfügbar ist.
    Aber selbst der 4412 ist ja ein relativ potenter Prozessor.

    Was ich interessanter fänder den Note 10.1 Nachfolger. Quasie Nexus 10+ mit Samsung kram.

    Samsung sollte nur drauf achten die Community nicht abzuschrecken. Das kotzt mich bei Asus gewaltig an. Boadloadersperre die nur mit absolutem Garantieverlust enstperrt werden kann(Registrierung des Gerätes bei Entsperrung) und dann kommt seit 4.1 mangelnde Root Fähigkeit hinzu.

  • Rouven Markovic

    Hm da fühlt man sich als Note2 Käufer erster Stunde aber mächtig ver(apple)t, wenn man die Preise der 3G Version vergleicht. Sollte sich das bewahrheiten sinken die aber massiv in meiner Gunst.

    Hoffentlich kommt eine Version mit einem höher auflösenden Display auf den Markt.

    Der Formfaktor bspw. des iPad mini gefällt mir sehr, die Auflösung leider nicht wirklich. Sie ist ausreichend, aber das ganze Konzept gefiele mir eben mit etwas höherer Pixeldichte wesentlich besser, egal ob nun iOS oder Android

    • ausweichschraube

      Ich nehme lieber die “ausreichende” Auflösung in Kauf wenn sie eine längere Akkulaufzeit zur Folge hat …

      • Rouven Markovic

        Nunja ich glaube nicht, dass sich hier alleinig durch die Auflösung eine Änderung im Verbrauch ergibt. Vielmehr bräuchten wir bessere Akkus. Dagegen hätte ich natürlich auch nichts. Aber solange ich mit einer Ladung locker über den Tag komme, reicht mir das.

        • ausweichschraube

          Die Auflösung hat m. E. direkten Einfluß auf den Stromverbrauch, da bei mehr Pixeln diese auch berechnet werden müssen. D.h. dass die CPU und bei Games auch die GPU mehr belastet wird. Das steigert den Verbrauch …
          Na mal schauen, was die ersten Tests so hervorbringen.

  • Ariani

    ich würde mal lieber das nächste nexus 7 abwarten! 1280×800 auf 8 zoll ist viel zu unscharf für die heutige zeit.. daher finde ich den preis von 360 euro nahe zu angemessen

    • Rouven Markovic

      Das ist doch wieder eine sehr relative Aussage. 1280×800 ist für viele Anwender genug. Das iPAD 2 hatte sogar wengier bei fast 10 Zoll. Natürlich sind HD Displays irgendwie schöner, aber die obige Auflösung ist meines Erachtens Meilen davon entfernt “unscharf” zu sein.

  • Textverfasser

    Tja, wäre ich schon sehr versucht, zu kaufen.
    Aber besser nicht, dann muss ich mich wenigstens nicht im Nachhinein ärgern, wenn 2-3 Monate später ein Nachfolger kommt.

    Ich kann ja nicht alle 3 Monate das Device wechseln, nur weil Samsung neue Modelle wie am Fließband produziert.
    Besser warten, wie es angenommen wird, wie rooten usw. funktioniert, ob sich eine Community darum aufbaut und dann werd ich ggf. zuschlagen.
    Ich hoffe, dass Samsung wenigstens lang genug Updates bringt, im Nachhinein kaufen ist leider ziemlich unsexy, wenn schon wieder 1-2 neue Android Versionen da sind, die dann nicht mehr auf das Device kommen.

  • Pingback: Samsung Galaxy Note 8.0 für 359€ ab März?

  • smo_o

    Ich mag die Größe meines Nexus 7 sehr. 12 cm Breite sind genau richtig, da passt es nämlich in die Innentasche meiner Jacke. Einen cm breiter und es würde nicht mehr passen.

  • gast

    350,00 € für WAS? lol für nicht aktuelle hardware, für billiges plastik, für hässliches
    design??? Mal ehrlich samsung man kann sich die android
    marktführerschaft auf verspielen, man kann die note serie schon
    exklusiver machen aber dann muss sie das auch sein punkt!

    • Rouven Markovic

      Äh ja, was is daran deiner Meinung nach nicht aktuell ? Mal ganz davon abgesehen, dass wir hier noch immer kein reales Produkt vor Augen haben.

      Glaubst du die Jungs werden ihren neuen OctaCore Prozzi ins Volk peitschen, ohne vorher die Early-Adopter abzuschöpfen, die bereit sind dafür tief in die Tasche zu greifen.

      Die Eierlegende-Wollmich-Sau bekommst du nicht für nen symbolischen Taler

      • gast

        ah der kommi meckerer^^ naja das ist bald standard und nix besonderes die auflösung ist absoluter standard und die optik einfach nur ein armutszeugnis, wenn ich bedenk wie schön das htc flyer oder die archos platinium serie sind! Das einzige potential ist die software die kriege ich dank root auch so auf ein tablet! Gib du ruhig mehr geld aus aber wenn man günstiger auch noch ein ipad bekommen kann ist das schon lachhaft…

        • Rouven Markovic

          Wie süss ich hab nen Spitznamen bekommen. Aber Design ist nun mal relativ und von jedem Konsumenten einzeln zu bewerten. Ach ja das Ipad Mini weisst nicht mal die von dirangesprochene Standard-Auflösung auf. Und Standard is sie de facto nicht. Sogar viele Asia Geschosse bleiben darunter, und die mit HD Displays, bspw. das genannte Archos bringen nicht genügend Leistung für die Auflösung mit. Gib du ruhig ein bisschen weniger aus und werde glücklich mit. Ich nenn dich in Ermangelung eines Namens einfach. Karl Gustav okay

          • gast

            DU schätzt mich völlig falsch ein ich will etwas mit leistung, mit auflösung mit design und mit dem besonderes etwas! Tja und Desig und Auflösung hat das ding nicht und ich sagte da kann man gleich zu einem ipad mini greifen (was mit optimiertem ios leistungstechnisch sowieso gleichauf ist) also leistung ist fast relativ mein lieber ^^ wir können uns ewig streiten fakt ist man ist von diesem gerät enttäuscht und zwar von der auflösung und dem design! Und Archos und Htc flyer nannte ich in zusammenhang mit dem design ich wiederspreche dir auch nicht ich sagte nur es kann doch auch so gehen??? Ich bin auch bereit mehr zu zahlen (htc flyer *hust*) dann muss es auch das besondere bieten. jetzt warten wir erstmal den release ab, außerdem ist interessant wie das galaxy note 3 sein wird. Glg dein Karl Gustav der name hat was! So hießen auch die Schüler die in der Schule besser waren als du nicht wahr^^

          • Rouven Markovic

            Au weia Karl Gustav ist sauer. Das war überhaupt nicht meine Absicht.

            Du bist enttäuscht, sprich doch nicht dauernd für andere Personen. Deine Meinung in allen Ehren, dann wirst du halt bei diesem Produkt nicht fündig, dennoch ist der Preis für das gebotene alles andere als uninteressant.

            Aber nun gut, welchen Sinn hat es über Meinung zu streiten.

            So dann machs mal gut Karl

          • gast

            DU tust mir echt Leid verteidige du einfach das note und ich such mir was anderes einigen wir uns und punkt. Auf Mobile Geeks sind ja nicht normale Menschen unterwegs^^

          • MF

            “Man ist enttäuscht.”

            Du bist enttäuscht. Kauf dir ein Ipad Mini und werde glücklich, es scheint deine Anforderungen zu erfüllen. Oder kauf das Flyer, ist wirklich ein prima Gerät, mit aktueller Technik.

            Adios, Fanboi.

          • MGeeks

            Hier ist ja richtig Leben in diesem Thread. sry aber wenn ich euren Verlauf richtig gelesen habe, bist du eher ein Fanboy? Und freie Meinungsäußerung ist in Deutschland nicht verboten. Finde Kommentare sollten höflich sein und vorallem wenn schon auch Argumente bringen für und gegen eine Meinung.

  • htcman

    Da bin ich mal gespannt und vorallem was sich Samsung dabei denkt, gehen ja nur noch auf Masse. Ich hoffe Sony bringt das Xperia Tablet als 7 bzw 8 Zoll Tablet dann kann sowas hier einpacken!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung Galaxy Note 8.0 für 359€ ab März?