Hurra, auch das erste Samsung Galaxy Note GT-N7000 darf sich jetzt über das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean freuen. Eine Menge Galaxy Note-Besitzer der ersten Stunde werden somit für ihr langes Warten endlich belohnt.

Samsung Galaxy Note: Update auf Android 4.1.2 in Deutschland

Das Update mit der Bezeichnung XXLSZ wird derzeit ausgerollt, erreicht euch aber noch nicht Over the air. Via Kies hingegen kann das Update wohl schon sehr bald gezogen werden. Werdet nicht unruhig, wenn es noch einen Moment bei eurem Gerät braucht, denn wie immer erfolgt der Rollout in Wellen und je nach Provider und Land kann es daher noch einen Augenblick dauern. Damit zieht das erste Galaxy Note dann endlich mit seinem direkten Nachfolger Galaxy Note 2 gleich, wo es das Update auf Android 4.1.2 unlängst schon gegeben hat.

Wer ein Galaxy Note sein eigen nennt und wirklich heiß auf das Update ist, dürfte auch schon im Bilde darüber sein, was die neue Version für ihn bereit hält. Hier ist nochmal ein flotter Blick auf die wichtigsten Änderungen: Dank Project Butter läuft das Galaxy Note deutlich flüssiger und stabiler, Die Notificatons und auch die Tastatur (Swipe-ähnliche Eingabe) wurden verbessert, es gibt das Multi-Window-Feature und nicht zuletzt dürft ihr euch über das großartige Google Now freuen. Alles in allem ein fettes Feature-Paket, bei dem sich das Warten gelohnt haben dürfte.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • TheAdmir

    Update ist da, endlich ;)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000473037978 Oliver Jakobi

    YES! Das wurde aber auch Zeit! :))

  • ausweichschraube

    und das pünktlich, bevor bald 5.0 vorgestellt wird …=)

    nee, is ja nur Spaß!

    mich wundert’s aber, dass Sammy nicht gleich auf JB 4.2 bzw. 4.2.1 gesprungen ist. Haben die Nexus-Geräte nicht schon 4.2.2?!
    Finde das Note1 ja immer noch interessant, gerade wegen des Preises. Da das Note 3 jedoch nicht lange auf sich warten lassen wird und Sammy auch viele andere Geräte raushaut, die mit Updates versorgt werden wollen, befürchte ich fast, dass dies das letzte Update fürs gute Note1 gewesen sein wird …

    • Rene_K

      Das S3 hat ja noch nicht mal 4.2.2. Von daher wäre es ja ein Schnitt ins eigene Fleisch wenn man das Note 1 damit ausstatten würde.

      • ausweichschraube

        Dass das S3 Android 4.2.2 hätte, habe ich ja auch nicht behauptet, oder?

        Aufm S3 ist doch aber schon 4.2 (entweder mit .0 oder mit .1), oder ist dort 4.1 ebenfalls der “aktuelle” Stand?

        Neben dem S3 sehe ich die beiden Notes eben als die “Topgeräte” bei Samsung. Gerade, weil der “Trend” ja anscheinend zu den Phablets geht dieses Jahr. Von daher erwarte ich schon, dass Sammy diese beiden heißen Eisen (Note1+2) gut im Feuer hält (sprich am schnellsten mit Updates versorgt) …

        • Rene_K

          Dort is 4.1.2 drauf. Und ich hab nicht gesagt das Du das gesagt hast! Es war nur der Hinweis für dich das es für Samsung keinen Sinn macht das N7000 mit dem aktuellsten Android auszustatten, wenn das nicht mal die aktuelle Gerätegeneration hat…

  • http://www.facebook.com/thomas.daum.5 Thomas Daum

    Kann jemand sagen ob und wann das ‘over the air’ kommt? Kies hilft mir nicht weiter da dies für mich als Linux user nicht verfügbar ist.

    • Naichbindas

      Bei mir ging es nur via Kies

  • jackschubi

    Hi
    Hab das Update gezogen. Hab aber drei Sachen zu bemängeln:
    -Ich kann keine ganzen Bilder mehr als Wallpaper nutzen, da es nun so ein Kreuz als “Bildausschnittauswahlfläche” gibt. Das zerstört meinen ganzen Homescreenlook!! :(
    -Das “meine Bibliothek”-Widget vom Playstore verlangsamt das note sehr stark.
    -Die Statusleiste ist nun grau und das sieht schei.. aus. Als ob der screen schwarz schlecht darstellen würde. Und allgemein wirk das ganze Design inkonsequent durchgezugen.

    Habt ihr auch die selben Probleme? Kann mir vielleicht jemand das Wallpaperkreuz erklären?

  • FEST

    Hallo GalaxyNote Fans,

    nach dem Update ICS 4.1.2 waren die Apps:
    “Photo editor” / “Video editor” / “polaris Office” auf meinem
    “GalaxyNote I” verschwunden.

    Mit “Samsung App” kann man “Photo Editor” installieren die anderen beiden leider nicht!

    Hat jemand eine Idee?
    Samsung App schreibt nach dem einloggen:
    “Dieses Produkt ist für Ihr Galaxy Note(GT-N7000) nicht verfügbar. ???”

    Ansonsten finde ich alle andern Feature klasse!

  • h.holz@web.de

    Hallo
    Ich dachte da soll jetzt ein Fenster links aufgehen wenn ich den Stift ziehe.
    Da tut sich aber nichts und in den Einstellungen kann ich auch nichts finden.
    Weiß jemand bescheid?
    Dank
    Gruß

  • Musicmuffin

    Hab das neue update jetzt seit ca. drei stunden und bin schwer enttäuscht das design kann man als “ganz nett” beschreiben und doch ist die tatsache das apps und widgets zum teil einfach nicht mehr kompatibel sind ziemlich ätzend wenn man sein handy perfekt auf sich eingestellt hatte. Die tatsache das es seither bereits dreimal abgestürzt ist macht die sache nicht gerade besser. So suche ich nun nach einer möglichkeit um an die vorgänger version zu kommen. Tipps dazu definitiv erwünscht.

  • http://www.facebook.com/thomas.daum.5 Thomas Daum

    Hallo,

    das Update wurde inzwischen over the Air verteilt… Habs grad installiert, das hat auch soweit funktioniert – und festgestellt, dass offensichtlich die Belegung der Homescreens auf Default gesetzt wurde – d.h. ich hab jetzt den Spaß und kann mir mein Note praktisch fast von 0 an wieder personalisieren. Tip daher: nur aktualisieren, wenn man im Anschluß auch die Zeit für diesen Blödsinn hat.

  • http://www.facebook.com/oliver.saar.94 Oliver Saar

    Ram speicher ab jz viiiieeeel zu voll & wird nicht viel kleiner, dadurch zieht es mir brutalst akku. Sonst alles top aber ohne akku bringt mir das nix;)

  • Jack McDawin

    Ich habs immer noch nicht ota also mit wlan und bei kies erkennt der pc das Note nicht und jetzt weis ich nicht was ich machen soll Bitte helft mir :)

  • Eddimir

    Also ich bin von dem Update schwer enttäuscht. Hatte das Gerät vorher perfekt eingestellt und auf mich abgestimmt. Das ist jetzt natürlich alles für die Katz. Die neue S Note App macht alles unnötig kompliziert und verschachtelt, von flüssigerem Betrieb merke ich überhaupt nichts, eher im Gegenteil und was mich am meisten nervt und wahrhaftig wütend macht ist das fehlen von Polaris Office, bzw. dessen Bearbeitungsmodus. Eine andere OfficeApp kann ich nicht installieren weil der PlayStore nicht mehr funktioniert…
    Samsung, was habt ihr getan?!

  • http://twitter.com/WeekendPlayerLP Reaper

    Also ich habe das Problem, das ich weder über Kies noch über Air ein Update bekomme. Ich habe derzeit immernoch die 4.0.4! Und das nervt. Nen Kumpel von mir hat das Update schon seit 3 Wochen und es über Air bekommen. Und er ist auch bei der Telekom. Ich verstehe das nicht! Frustrierend…

Trackbacks & Pingbacks