Mal sehen, ob es noch einen Tag ohne Samsung Galaxy S4-Gerücht gibt, bis die Koreaner ihr neues Smartphone offiziell präsentiert. Full-HD-SoLux-Display und Snapdragon 600 sind die neuesten Infos, die man über das Highend-Gerät zu hören bekommt.

Samsung Galaxy S4: Full-HD-SoLux-Display und Snapdragon 600

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass wir uns wohl endgültig von dem Exynos 5 mit seinen zwei mal vier Kernen verabschieden können, wie wir euch neulich schon berichteten. Stattdessen soll es also einer der neuen Qualcomm-Prozessoren richten, eben der Snapdragon 600.

Auch beim Display heißt es Abschied nehmen – und zwar von dem AMOLED-Display, welches wir erwartet hatten. Anstelle dessen kommt das Full-HD-SoLux-Display zum Einsatz. Beim Prozessor gehen wir davon aus, dass der Exynos 5 einfach noch nicht stabil genug läuft, beim Display hingegen warten wir mal ab, wie Samsung das begründet, wenn tatsächlich die Quellen von SamMobile richtig liegen bei diesen Gerüchten. Dazu käme noch die Info, dass wir ein Aluminiumgehäuse sehen werden, wobei die abnehmbare Rückseite wieder aus Kunststoff gearbeitet sein soll. Bedeutet im Endeffekt, dass Samsung sich die Kritik am billig wirkenden Design zu Herzen genommen hat und darüber hinaus wieder einen auswechselbaren Akku verbaut.

Samsung Galaxy S41 453x605 Samsung Galaxy S4: Full HD SoLux Display und Snapdragon 600

Folgendes Bild des Samsung Galaxy S4 zeichnet sich somit für uns, wenn wir die verschiedenen Gerüchte zu den technischen Daten zusammenfassen:

  • 4,99-inch großes Full-HD SoLux Display
  •  Snapdragon 600 Quad Core mit jeweils 1.9 GHz
  •  2 GB Arbeitsspeicher
  •  Speicher: 16, 32 oder 64 GB
  • 13 Megapixel-Cam
  • 140,1 x 71,8 x 7.7mm
  • 138 Gramm

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • disqus_bu8bmNiuHE

    We need moar PLASTIK! Ein weiterer Plastikbolide!

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      wir brauchen vor allen dingen ein englisches woerterbuch im disqus kommentar-system

      • dumdidum

        jes of corse ^^xD

        • http://www.facebook.com/profile.php?id=1484552498 Benni Inneb

          See i too so like ju atters

  • the_snap_dragon

    wäre vielleicht noch interessant gewesen zu erläutern was ein SoLux-Display ist

    • http://www.facebook.com/profile.php?id=1484552498 Benni Inneb

      Frag ich mich auch

    • Light

      Das wollte ich auch fragen. :) Was ist denn bitte ein SoLux-Display?

    • Gökay Kaya

      Habe hier was gefunden vielleicht hilft euch das ein wenig weiter

      http://www.svenlight.co.uk/Benefits%20of%20Solux%20as%20Display%20Lighting.htm

    • Rene_K

      “Gegenüber dem 1080p-/441 ppi-Display im HTC Butterfly verfüge das so genannte SoLux-Display auch über eine höhere Maximalhelligkeit, bessere seitliche Blickwinkel und Farbtreue.”

      So ist es beim HTC M7 (sorry, “ONE”) erklärt ;-)

      Oder auch:

      “They call it the “SoLux display”, which is set to offer a number of improvements over the previous generation Super LCD2, boosting viewing angles, outdoor visibility, and color accuracy.”

      Also ein schon SuperLCD2+ ;-)

  • Kevin.Silbstedt

    Ehrlich gesagt ist es mir scheiß egal, was in Samsung in das verdammte Ding steckt. Das S3 war mein letztes Samsung Handy. Die ganzen emmc und Sudden Death Geschichten könnte ich noch verzeihen, jeder baut mal Scheiße, aber das man vom Exynos 4 immer noch nicht den Quellcode released hat, kotzt mich an.

    Ich liebe den Cyanogenmod und auch das kommende Ubuntu Touch wäre super auf dem S3, vorallem dank dem Smartdock (desktop mode), aber nö, da die Entwickler den Quellcode nicht haben, laufen die Roms nicht rund und Sachen wie HDMI funktionieren nicht.

    Nur was sonst kaufen? Sony bemüht sich zwar gerade um offenen Quellcode, aber wer weiß, wie lange noch und mit dem fest eingebauten Akkus und fehlenden micro SD Slots sind deren Smartphones für mich auch alles andere als attraktiv (OTG und HDMI gleichzeitig ist aufgrund des MHL Standards auch nicht möglich). Trotz all der Auswahl bei Smartphones bekommt es kein Hersteller hin, mal ein rund um gelungenes Phone herzustellen.

    Und warum verbaut keiner mehr neben der OTG Möglichkeit am micro USB einen zusätzlichen micro HDMI Anschluss? Dann bräuchten wir diese ganzen extra Anschlüsse wie beim S3 und Note 2 nicht, aber nö… Wir haben kleine Desktop Maschinen in der Tasche, aber wegen fehlender Anschlüsse bleibt deren Potenzial ungenutzt.

    Ich fühle mich an die alte Netbook Zeit erinnert. Da hat es auch keiner geschafft neben den Ion Chip mal ein HD Display in ein 10″ Gerät zu packen. Am Ende hat sich kein Anbieter wirklich von der Masse abheben können.

    • http://twitter.com/Le_Domme Domme

      SGS2 Quellcode ist auch nicht veröffentlicht worden bis heute.
      Das Xperia Z hat einen SD Slot..

      • Kevin.Silbstedt

        Jap, das S2 hat genauso einen exynos 4 und damit ist man auch hier am Arsch. Gleiches gilt für die Notes und die meisten Galaxy Tabs.

        Danke für die Berichtigung zum Xperia Z. Das macht die Kiste schlagartig interessant für mich. Nur dass da nur HDMI oder USB OTG funktioniert, ist leider weiterhin doof. Beim Xperia S gabs noch einen micro HDMI Anschluss.

        • TheScientist

          Das Motorola Razr HD und Konsorten hat einen SD-Slot und microHDMI neben einem microUSB-Anschluss.
          Ich weiß aber nicht, ob Moto den Quellcode veröffentlicht hat.

  • http://www.facebook.com/people/Ulrich-K-Keuter/771119239 Ulrich K. Keuter

    Gehäuse aus Alu aber mit Rückseite aus Plastik? Was ist das für ein Quatsch? Also für mich gehört der Deckel ganz entscheidend mit zum Gehäuse.

  • Gast

    erstmal was ist ein SoLux-Display??? Nur ein besonderer name oder ist da auch was besonderes?^^ und zum material kann ich ganz klar sagen: lol samsung lernt doch nicht dazu natürlich hat das ding plastik xD

    • Rene_K

      Mal 5 Sekunden gegoogled:

      “Gegenüber dem 1080p-/441 ppi-Display im HTC Butterfly verfüge das so genannte SoLux-Display auch über eine höhere Maximalhelligkeit, bessere seitliche Blickwinkel und Farbtreue.”

      Vielleicht erklärt man es nachträglich bei MobileGeeks ;-)

    • TheScientist

      Ein hipper Name für ein LC-Display ^^

  • Maximilian O.

    hoffentlich lässt Samsung sich nicht von diesem Schwachsinn der “hochwertigen Materialien” anstecken. Glas und Alu in einem Smartphone – die dümmsten Ideen überhaupt. Schön zu sehen, dass die Koreaner bisher ihren Linien treu geblieben sind. Die Verwendung des einzig logischen Materials für ein Smartphone (Polycarbonat) und die Vermeidung von “Unibodys”. Diese haben ausschließlich Nachteile.

    Hoffe beim S4 auf einen SD-Slot, einen wechselbaren Akku und (abgesehen vom Display) ein Gehäuse aus 100% Polycarbonat :)

    • Wastl

      Mit einer 29 mal so hohen Steifigkeit wie Polycarbonat (spezifisch immer noch 10 mal so hoch) würde ich Alu nicht als “die dümmste Idee überhaupt” bezeichnen.

      Wo liegen denn die ausschließlichen Nachteile von Unibodys?
      Wechselbarer Akku und SD-Slot geht prinzipiell (siehe HTC Legend).

      • Maximilian O.

        Alu erfordert, dass mehr in die Leistung der Antennen investiert wird, weil das Signal sonst vom Metall nunmal abgeschwächt wird.
        Weiterhin zerkratzt es schneller und bietet eine schlechtere Haptik.
        Legt man es in die Sonne erhitzt es sich schneller, was zu Schäden innerhalb des Gerätes führen kann.

        Unibody Geräte lassen sich garnicht oder nur schwer reparieren, sie werden somit grundsätzlich weggeschmissen – mehr Abfall.
        Außerdem verzichten 99,9% darauf, den Akku wechselbar zu machen. Ich hoffe, der Gesetzesentwurf für das Verbot von festverbauten Akkus kommt durch. Endlich mal eine sinnvolle Maßnahme.

        • TheScientist

          Ich bin da wirklich mal aufs HTC One gespannt, wie sich da der Alu-Unibody auf Empfangsqualität und SAR-Werte usw. auswirkt.
          Bin da noch eher skeptisch, auch wenn die Kunststoffaussparungen dazwischen verlaufen.

  • chh2807

    Ich frage mich ernsthaft wie sämtlich Blogs auf die Idee kommen das Samsung auf seinen Exynos verzichten sollte? Es gibt nur Gerüchte und halbgare Benchmark Indizien das UNTER ANDEREM eine Qualcomm CPU eingesetzt wird.

    Jetzt schauen wir doch bitte mal was beim SGS3 der Fall ist:

    USA: SGS3 mit Snapdragon
    Europa: SGS3 mit Exynos
    Euroap LTE: SGS3 mit Snapdragon

    Sorry, langsam driftet manche Berichterstattung zugunsten der Effektheischerei auf Bild Niveau herab. Da wird einfach eine Nachricht von irgendeiner anderen Seite abgeschrieben um schnell den Newsticker zu füllen aber was ein Solux Display sein soll wird nicht erklärt.

    • Rene_K

      Ich frag mich so langsam, ob einige hier nur Frustabbau betreiben wollen!
      1. Es werden Quellen genannt.
      2. Es wird auch geschrieben warum man vermutet das dies stimmen könnte (nicht muss)
      3. Es wird auch gesagt wo das derzeitige Problem mit dem Octacore liegt, und das das S4 nicht den selben SoC bekommt wie das S3 sürfte auch klar sein

      Du schreibst selbst, das S3 gibt es nur in der Europa-Version ohne LTE mit dem Exynos-Chip! Wieso soll es abwegig sein, das das S4 erst einmal komplett ohne kommt? Soll man lieber ein problembehaftetes Produkt auf den Markt werfen, nur um die blöden Rufe nach Octacore zu befriedigen?

      Du hast nur mit einem Recht: Eine Erklärung des Displaytyps bleiben alle schuldig. Und das ist echt mist!

      P.S.: Vielleicht hat man auch ganz andere Probleme beim Octacore gefunden. Eventuell ein Sicherheitsproblem wie beim Vorgänger oder schlimmer? Man weiß es nicht. Da muss Samsung Stellung beziehen. Man wird also sehen was sie uns letztendlich vorstellen werden.

      • TheScientist

        Ich wüsste eine Erklärung für die Abkehr von AMOLED.

        Bisher war es immer sehr problematisch AMOLED Displays mit sehr hoher Pixeldichte herzustellen, 1280×720 Pixel auf 4,8″ beim S3 waren nur möglich, da man die Subpixel als Pentile-Matrix anordnet.

        Mit dem Galaxy Note2 erreichte Samsung einen neuen Rekord bei der Subpixeldichte! (720p auf 5,5″ in RGB-Matrix!)

        Also 3 vs 2 Subpixel!

        Jetzt muss man sich ein 1080p Display auf 5″ vorstellen, das ist selbst bei einer RGB-Matrix fast eine Verdopplung der Subpixeldichte gegenüber dem S3.

        Das wäre keinesfalls problemfrei in der Herstellung und die Yield-Raten wären auch eher schlecht als recht, und daraus würde ein deutlich höherer Preis pro Display resultieren.

        Trotzdem glaube und hoffe ich nicht auf eine Abkehr von AMOLED beim S4, mir gefallen die grundsätzlichen Vorteile eines AMOLED Displays gegenüber eines Flüssigkristalldisplays.
        Aber es sollte ja nicht mehr lang dauern, dann wissen wir bescheid, 2 Wochen oder?

  • Rene_K

    Endlich wieder ein Grund sich für ein HTC zu entscheiden :D Ganz im ernst! Da das Flagschiff fast 1:1 mit dem HTC One daher kommt, kann ich ruhigen Gewissens wieder zu HTC wechseln. Gleiche CPU und gleiche Displaytechnologie mit nahezu identischer Größe. Einzig wer auf 13MP-Kamera wert legt, sollte bei Samsung bleiben.

  • dejo

    ist der Snapdragon 800 nicht stärker als der 600? Wenn ja frage ich mich warum den keiner in seinen Flaggschiffen einbaut.

    • colorado109

      Der ist so viel ich weis noch garnicht verfügbar

      • TheScientist

        Exakt!

  • oVi

    Ganz ehrlich? Dieses Gerücht ist nichts weiter, als aufmerksamkeit auf SamMobile zu richten und Pageimpressions zu generieren… Diese Specs machen überhaupt keinen Sinn! Wieso sollte sich Samsung die SoC’s einkaufen, wenn sie nen eigenen SoC entwickeln der für ein TOPMODELL bestimmt ist.
    Wieso sollte das AMOLED-Displays als absolutes Alleinstellungsmerkmal nicht im Gerät verbaut werden, wo vor kurzem über die neuste AMOLED Displaytechnologie berichtet wurde?
    Die Galaxy S-Serie ist bisher immer eine Referenzklasse des aktuell technisch Machbaren gewesen, wozu sollten dann genau die neusten und interessantesten Technologien nicht in diesem Gerät verbaut sein?

    Das Foto soll ernsthaft Aufschluss für nen Galaxy S4 geben? Never!!! Ein ähnliches Bootlogo baue ich in nicht mal 10 Minuten, boote jedes X-Beliebige Smartphone mit diesem Bootlogo und mache ein Foto von!

    Die Form vom Gerät macht auch keinen Sinn! Der seitliche Rahmen wirkt breiter als beim S3!

    Ich behaupte, dass dieses Gerücht zum Himmel stinkt und absoluter unsinn ist!

  • TheScientist

    Das Gerät auf dem Bild ist aber ganz schön eckig.

Trackbacks & Pingbacks