Es soll ja Leute geben, denen es nicht edel genug sein kann. Genau diese Zielgruppe will die britische Firma GoldGenie ansprechen, die das Samsung Galaxy S4 in vergoldeter oder platinierter Form veredelt. Unter der Haube bleibt es bei der bekannten High-End-Hardware von Samsungs neuem Flaggschiff-Smartphone, doch die Hülle bekommt ganz eindeutig eine kräftige Bling-Bling-Behandlung.

Samsung Galaxy S4 in Gold, Platin oder Rose-Gold zum Schnäppchenpreis von 2000 Euro

Zu Preisen von umgerechnet 2000 bis 2100 Euro erhält der Käufer bei Goldgenie das Galaxy S4 entweder mit einer Schicht aus 24-karätigem Gold, Rose-Gold oder Platin. Die Veredelung beschränkt sich aber offenbar auf die sonst in Chrom-Optik gehaltenen Teile des Gehäuses, die Rückenabdeckung bleibt also unverändert. Netterweise gibt’s eine luxuriöse Box aus Kirschbaumholz als Verpackung. GoldGenie bietet übrigens auch das iPhone 5 und das BlackBerry Q10 in Varianten mit Gold-Hülle und teilweise sogar Swarovski-Kristallen an, falls die Kunden keine Android-Fans sein sollten….

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/philipp.friedrich.509 Philipp Friedrich

    ALU meine Fresse ! Meinetwegen auch Gummierung aber kein billiges Plastik. ( Mal ganz nebenbei: Bei Galaxy Note, s2,Ace,Ace2 sah das Plastik wertiger aus,als es noch geriffelt war).

Trackbacks & Pingbacks