Drei Tage nur noch, bis das Galaxy S4 von Samsung der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird und wir für euch aus New York von der Präsentation berichten. Sehen wir jetzt erstmals ein “echtes” Bild des kommenden Flaggschiffs der Koreaner?

Samsung Galaxy S4: Sehen wir hier die ersten ‘echten’ Bilder?

Es sind wirklich nur noch drei Tage, was insofern erstaunlich ist, als wir mittlerweile bei Produkt-Launches daran gewöhnt waren, dass wir ziemlich präzise vom Design über die verbaute Technik alles vorher durch Leaks erfahren konnten. Hut ab, Samsung – ist wirklich lange gut gegangen. Jetzt könnte es damit aber vorbei sein, wenn die in einem chinesischen Forum aufgetauchten Bilder authentisch sind.

Es scheint so, als wären diese Bilder die ersten echten Schnappschüsse des Samsung Galaxy S4 aka GT-I9502 und bevor wir weiter auf das dort zu Sehende eingehen, zeige ich euch die Fotos:

Für mich sieht das ziemlich echt aus, aber mich interessiert natürlich auch, für wie authentisch ihr die Bilder haltet. Nächste Frage, die dann folgen muss: Was haltet ihr von dem Design? Es wäre so, wie es bereits vermutet werden musste: Es tut sich nicht sehr viel, verglichen mit der Designsprache des Galaxy S3 und des Galaxy Note 2! Der verarbeitete Kunststoff bzw dessen Oberfläche macht einen etwas anderen Eindruck, aber was das für uns bedeutet, erfahren wir wohl erst, wenn wir das Gerät bei der Präsentation erstmals persönlich in die Hand nehmen können.

Was bestätigen uns die Screenshots über das Design hinaus? Den Einsatz des Exynos 5410 Octa, die PowerVR SGX544 GPU und das ebenfalls erwartete Full HD-Display sowie Android Jelly Bean in Version 4.2.1.

Wir sehen, dass die Elemente auf der Rückseite ein wenig anders angeordnet sind. Der Speaker wandert nach unten, während der LED-Blitz direkt unter der Cam positioniert wird. Damit sähe es anders aus, als wir vor wenigen Tagen anhand von vermeintlichen Cases für das Galaxy S4 gedacht haben. Ein bisschen stutzig macht mich, dass das Gerät alles andere als schlank wird. Vielleicht spekuliert Lars von AllaboutSamsung richtig und es handelt sich hierbei zwar um echte Bilder, aber vielleicht noch um ein Vorserien-Modell. Wir bleiben für euch logischerweise am Ball, Gewissheit gibt es spätestens am 14., wenn wir nachts für Euch aus New York berichten.

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • unIch

    Das sieht auf jeden Fall nicht wirklich wertig aus….Das macht HTC da schon viel besser…

    • http://www.zweipunktnull.org Casi

      da gebe ich dir Recht – vielleicht fühlt es sich ja wenigstens wertiger an, als es aussieht…

  • Ano69

    Ne sieht nicht echt aus da oben rechts 2 durchgestrichene Simkarten Symbole sind!?
    Und wenn man die Hüllen von der Cebit 2013 vergleicht passt das erst recht nicht!

    • http://www.zweipunktnull.org Casi

      Das muss nichts heißen – die Bilder stammen aus China, wo Dual-SIM absolut üblich ist. Und die Cases habe ich ja im Artikel auch erwähnt – die können ebenso falsch sein.

    • Guest

      Wie Casi schon sagt, es gibt wohl laut Mobiflip Moderatoren, eine Variante mit Dual SIM für den chinesischen Markt…
      Hier die Quelle : http://www.mobiflip.de/whatsapp-tolles-designkonzept-der-ios-version/

      Ich bin der Meinung, dass das S4 genauso aussehen wird.

    • art

      sorry falscher Link als “Guest”
      Hier berichtigt…:

      Wie Casi schon sagt, es gibt wohl laut Mobiflip Moderatoren, eine Variante mit Dual SIM für den chinesischen Markt…
      Hier die Quelle : http://www.mobiflip.de/samsung-galaxy-s4-erste-fotos-des-kommenden-flaggschiffs-aufgetaucht/
      Ich bin der Meinung, dass das S4 genauso aussehen wird.

      • Ano69

        Ja Samsung macht es ja spanend wie das neue S4 aussehen wird!

        Klar das die es für den chinesischen Markt bauen die kopieren ja alles was den in den Händen kommt :-)Man darf gespannt sein ob es auch so aussehen wird in der Nacht vom Freitag.

        • art

          Natürlich darf man gespannt sein, ich würde mich sehr freuen, wenn es dann in der Freitag Nacht plötzlich ganz anders kommt und das S4 anders aussehen wird. Damit hätten die echt was cooles geschafft.
          Aber man weiss ja auch, dass die Chinesen bei Ihren Kopien sehr genau sind ;) , wobei ich nicht glaube, dass wir hier eine Kopie sehen.

  • http://www.facebook.com/philipp.zurawski Philipp Zurawski

    Wenn die Bilder echt sein sollten, dann könnte HTC mit der richtigen Marketingstrategie wieder etwas Fuß fassen. Mir gefällt es nicht!

  • http://xengi.de/ Ricardo

    Warum bestätigen die Bilder einen Oktacore? Dort steht überall Quadcore.
    Und seit wann sind in Exynos SoCs PowerVR statt Mali GPUs verbaut?

    • Micha Ols

      Der Exynos 5410 SoC ist ein “Big-Little” Quadcore mit 4 x A15 plus 4 x A7 Kernen. Es ist der Chip, der auch gerne als Octacore bezeichner wird, obwohl nie mehr als vier der acht Kerne gleichzeitig laufen.

      Exynos SoCs hatten in früheren Generationen, wie sie z.B. im Galaxy S (1!) Einsatz fanden auch schon PowerVR GPUs. Nur die letzten Beiden Exynos Modelle (im GS II und GS III) hatten jeweils eine Mali GPU.

      • http://xengi.de/ Ricardo

        Dann ergibt das Sinn. Danke für die info.

  • dominik

    Wo bestätigt sich denn der octa core Prozessor? Da steht doch quad core oder nicht? :O

  • Julian van Bole

    Ich finde das Design ziemlich zurückhaltend!
    Der Schritt vom S2 auf S3 war noch interessant,aber hier schlägt Samsung den Weg von Apple ein. Ich denke, dass HTC, das Nexus und Sony aktuell schönere Design präsentiert haben und mehr Zulauf zu erwarten haben.

    • Co0n

      true, beides verdammt schicke smartphones, und zudem auch noch mit hochwertigen Materialien und nicht billigem Wackelplastik

      • Julian van Bole

        Plastik ist an sich gar nicht so schlimm, so lange die Optik stimmt. Ich zum Beispiel habe bisher mit meinem IPhone 4S Glück gehabt, das es mir noch nicht herunter gefallen ist. Beim Iphone 5 die Affinität zu Kratzern. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile.

        • Co0n

          Es mag gegenüber Schäden ähnlich empfindlich sein, aber es sieht nicht so hochwertig aus und fühlt sich auch nicht so an!
          Wenn ich also die wahl habe, was bei mir zerkratzen soll, dann lieber Metall oder ein hochwertiges (!!!) plastik.
          Mein S3. z.B. ist aus Ü-Ei Verpackungen gemacht und fühlt sich auch so an.

  • Arvid

    Das wird Samsung nicht bringen, da die Kiste vom Design kaum vom S3 zu unterscheiden ist.

  • Jonas_D

    Samsung sollte sich von den Earpeaker-Look verabschieden. Deplatziertes Element!

    Tja wie so oft werden Unternehmen bei wachsendem Erfolg innovationsloser. In dem Fall bezogen auf die Optik – da ist Samsung ein Musterbeispiel. Aber wenn sich etwas verkauft, ist es schwer, die Spitze davon zu überzugen, neue Wege einzuschlagen.

    HTC,Sony und Nokia zeigen ja, wie gutes Hardwrae-Design aussehen kann. Aber alle drei haben auch derzeitig Probleme und sind gezwungen, zumindest in dieser Disziplin zu brillieren.

  • gast

    Ich denke das Gerät kommt so, samsung hat schon oft bestätigt warum große änderungen machen, wenn es so funktioniert, sie haben quasi das volkssmartphone für die masse, wer sich abheben möchte und desig ä leistung muss ich wie zum htc one oder zb sony greifen !

  • Guest

    hat das ding dualsim? oder was sollen die 2 symbole mit dem roten kreuz darstellen??? ob das mal das s4 ist,…ich glaubs nicht

  • Micha Ols

    Ich halte das für einen “Erlkönig”. Ich glaube da wird das eigentliche Gehäuse noch nicht enthüllt.

  • Chris B.

    Da muss man wohl nicht lange um den heißen Brei reden, wenn das so wirklich released wird. HÄSSLICH , fänds schade würde gerne wieder mal ein “MUSS HABEN” Gefühl bekommen. Das extremste der Art hatte ich beim HTC Legend, immernoch eines der geilsten Designs ever. Aber so ein Plastik Klumpen der auch noch glänzt als gibt es kein morgen ist nicht annäherend hochwertig. Da können Sie nen OctaHexaQuad einbauen, interessiert null … Die Snapdragons rennen wie sau und kein einziges Game oder ne App wird das 2013 ausnutzen.

  • sNe

    Wenn das S4 am 14. März so billig aussehen wird wie auf den Bildern dann weiß ich welches Smartphone mein nächstes sein wird! HTC One!! Wenn ich über 600€ für ein “Handy” ausgebe dann erwarte ich nicht nur das es technisch auf dem neusten Stand ist sondern auch optisch hochwertig aussieht!
    Technisch hat mir das Galaxy S3 als es released wurde schon sehr gut gefallen aber das design mit dem billigen Plastik geht einfach mal garnicht! Da hat HTC echt ein grandioses Design beim HTC One vorgestellt mit dem Alluminium und selbst das Nexus 4 was nur 300€ kostet ist vom Design echt super und innovativ da kann Samsung meiner Meinung nach nicht einfach technisch in sein neues Flaggschiff alles rein ballern aber vom Design wieder auf billiges Plastik setzen! Das war schon beim S3 ein Fehler! Ich kanns echt nicht glauben! Ich hoffe wirklich das sich dies als Lüge entpuppt am 14.03……

  • Pingback: Anonymous

  • Micha Ols

    Gut, daß du es selber sagst. “Plastik” ist ein unglaublich weiter Begriff für allerlei Kunststoffe, die teils sehr unterschiedliche Eigenschaften haben. Es gibt durchaus sehr hochwertige, haptisch angenehme und widerstandsfähige Kunststoffe.
    Ich hatte ein Galaxy SIII nur kurz in der Hand und kann deshalb nichts über die Qualität sagen. Die Kunststoffrückseite meines Padfone 2 fühlt sich für mich sehr angenehm an und wirkt sehr robust.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Anonymous