Ganz frisch ist das Galaxy S4 von Samsung im Handel und es scheint so, als wäre es weniger robust als das iPhone 5 von Apple – und auch weniger robust als der eigene Vorgänger, das Samsung Galaxy S3.

Samsung Galaxy S4 zerbrechlicher als sein Vorgänger – und als das iPhone 5

Wir haben schon im Drop-Test gesehen, dass das Gerät mit dem iPhone nur bedingt mithalten kann. Dort wurden einige Alltags-Situationen nachgestellt und dort zeigte sich, dass Samsung scheinbar nicht ganz richtig liegt mit seiner Erklärung, dass man das Smartphone durch die Wahl des Materials besonders robust gestaltet habe. Genau so nämlich wollte man uns das Gehäuse aus Polycarbonat schmackhaft machen.

SquareTrade ist ein Unternehmen, welches euch als Service-Leistung verlängerte Garantien auf Gadgets anbietet. Gadgets wie eben das nagelneue Galaxy S4 von Samsung. Die Jungs ermitteln einen Score, um das jeweilige Gerät einsortieren zu können und glücklicherweise lassen sie uns auch daran teilhaben, wie sie das tun und wie es dabei abschneidet.

Auch SquareTrade hat in seinen Tests nicht nur geschaut, wie belastbar das neue Flaggschiff der Koreaner sich in Alltagssituationen bewährt, sondern es auch mit dem Apple iPhone 5 und dem Galaxy S3 verglichen. Dabei hat sich herausgestellt, dass man hier nicht nur das Nachsehen hat, was das Smartphone aus Cupertino angeht – auch das Galaxy S3 scheint deutlich robuster zu sein als das Galaxy S4.

Man vergibt einen Score von 7 für das Galaxy S4 (je höher, desto schlechter) und 6.5 Punkte für das Galaxy S3. Mit gerade mal 5 Punkten liegt hier das iPhone deutlich vorne. Die Jungs haben dazu auch eine Infografik parat.

SquareTrade Galaxy S4 vs Galaxy S3 vs iPhone 5

 

Während wir also instinktiv dachten, dass das Teil zumindest mehr ab kann als das Galaxy S3, müssen wir nun sehen, dass dem nicht so ist. Viele Faktoren wie die Größe eines Geräts und natürlich die Materialwahl beeinflussen, wie stabil es ist, aber auch Dinge wie eine gummierte Rückseite (wenn es darum geht, wie weit so ein Smartphone noch über den Boden rutscht) oder die Gewichtsverteilung im Device spielen hier eine Rolle.

Das scheint leider nicht so gut geklappt zu haben beim Galaxy S4 – vielleicht nimmt man sich Tests wie den folgenden ja zu Herzen in Korea und überdenkt seine Philosophie für ein Galaxy S5 noch einmal:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Jojo Mohr

    Hm komisch das eine Firma die Versicherungen anbietet zu diesem Ergebnis kommt…
    Das S3 ist von der Robustheit her jedoch ein absoluter Witz! Deswegen wirds bei mir nie wieder ein Samsung!

  • Gordon Kracht

    Habe ich die Grafik falsch verstanden oder was ist da los?
    Das S4 mit weniger Roten(schlechten) Wertungen bekommt nen höheren Score aufgedrückt als das S3 welches mehr schlechte Wertungen hat?
    Zumal ich die Wertungen des IPhones 5 nicht verstehen kann.
    Nichts gegen das Iphone und Apple doch muss ich sagen das ich mehr Iphones mit kaputten Display sah als S3’s welche jeweils aus der Hosentasche flogen, auch wenns beim IP5 besser ist als bei der vierer Generation.

    • Cas

      Eben drum, man sollte stets beachten aus welchem Background Firmen kommen, die derartige Tests erstellen. Aus meiner praktischen Erfahrung kann ich auch nur bestätigen, dass ich in der Bahn oder sonst wo täglich iPhones mit zerbrochenem Display sehe. Dies mag natürlich auch an der relativ größeren Verbreitung liegen, dennoch vermittelt das subjektive Empfinden einen anderen Eindruck

    • reinhard vögel

      Ich kenn keinen mit zerbrochenem iPhone display, dafür gleich 4 mit kaputten sgs3 display.

      Und nimand mit kaputten sony xperia

  • gast

    also so viel zum thema plastik, kann nur sagen habe das one (alu) und es ist mir aus ca 2-3 m gefallen und hat wirklich keinen kratzer ich war so froh^^

    • Bella

      was soll daran auch kaputt gehen? ist ja kaum was dran.

      • gast

        so unnötig von euch samsung jüngern beide handys sind außer optisch gleichauf also einfach mal …. halten !

        • Bella

          Ein Duden und eine bessere Kinderstube hätten dir genau jetzt echt weitergeholfen. Das Erste, um dich überhaupt zu verstehen, das Zweite, um ernst genommen zu werden.

          • gast

            Wieso ich nehme dich und solche Kommentare auch nicht ernst, außerdem lehn dich zurück wir sind hier im internet spamst du nur solche Sätze in Foren ^^ einfach lächerlich und Fackt ist dein Kommentar war komplett sinnlos und nicht der Wahrheit entsprechend PUNKT!

          • Bella

            Punkt oder Ausrufezeichen? Und was bedeutet denn “Fackt”?

        • http://www.facebook.com/people/Staatz-Thomas/100001555843451 Staatz Thomas

          ich habe das note 2 und das iphone5 und muss leider gestehen das mir das note 2 viel besser gefällt als das iphone5 auch wenn ich bis dato von samsung nicht viel hielt überzeugt mich das note2 in jeder hinsicht wenn das ios 7 nicht besser wird leute dann oh gott steige ich um auf android und was ich mir noch wünschen würde bei android wäre eine art itunes wenns net schon ein patent dafür gibt >;D wo ich meine apps aus dem google play store auf meinem rechner laden kann updates ziehen kann und dann mit meinem handy synconisieren kann ohne vom wlan abhängig zu sein oder mein daten volumen dafür nutzen muss dann wäre android perfekt >;S

    • http://www.facebook.com/people/Staatz-Thomas/100001555843451 Staatz Thomas

      2-3 meter ohne kratzer ist doch ne glatte lüge du hast es bestimmt in einer hülle gehabt ich wollte mein iphone5 nur aus der hosentasche holen und klatsch ne kleine delle im alu gehäuse oder dein htc ist aus ne wiese gefallen dann wäre es glaubhaft aber so no chance von einem kollegen ist sein htc one vom tisch gefallen und da sprang direkt eine abdeckung von dem lautsprecher ab

  • http://xenfo.blogspot.de/ nutritio

    immer solche Tests, bei denen man jeweils ein! Gerät herunterfallen lässt. Ist zwar ganz wichtig zu sehen, was passiert, aber wenn man bisal Mathe beherrscht, weiß man das man deutlich!! mehr Geräte braucht, um zu sagen, welches jetzt zerbrechlicher ist.

    Selbst wenn man versucht, die Geräte genau gleich fallen zu lassen, tun sie es nicht, und selbst wenn, wenn alle Geräte anders aber gleich aufgekommen wären, dann hätte vielleicht ein anderes Gerät überlebt.
    Und von individuellen Schwachstellen eines Gerätes mal eh abgesehen.

  • Bernd Hubert

    Also das mit dem Wassertest hab ich echt nicht erwartet man weiß jetzt zwar nicht ob die Geräte danach auch noch funktioniert haben aber schon das sie so lange funktionieren verwundert mich^^

Trackbacks & Pingbacks