Das Samsung Galaxy S II wird in einer Reihe von Varianten verkauft, von denen eine, nämlich das Modell SGH-T989 nicht mit dem Samsung Exynos oder Nvidias Tegra 2 ausgerüstet ist, sondern mit dem Qualcomm Snapdragon S3 APQ8060 Dual Core Prozessor, der in diesem Fall ab Werk mit satten 1,5 GHz taktet. Das SGH-T989 ist aktuell nur in Nordamerika zu haben, wo das Gerät über den Netzbetreiber T-Mobile angeboten wird. Die Smartphone-Tüftler aus dem XDA-Developers Forum haben nun ein neues ROM für das auch mit dem Beinamen “Hercules” bezeichnete High-End-Smartphone von Samsung veröffentlicht, mit dem der Snapdragon mal eben noch ein ganzes Stück weiter übertaktet werden kann – auf satte 1,836 GHz.

TMOBILE samsunggalaxy 550x304 Samsung Galaxy SII Hercules auf 1,836 GHz übertaktet

What this is
– This is a way for me to play around with kernels and use you people as guinea pigs
– OC up to 1.836 ghz
– should boot into stock frequencies
– added BFQ I/O scheduler and made default
– patched drivers from newer Telus 989D source
– added zram
– working init.d support
– insecure

Quelle: XDA Developers

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks