Natürlich kommt das Update auf die neuste Prozessorgeneration von Intel nicht überraschend, sondern war abzusehen: Samsung hat für Ende Mai bzw. Anfang Juni neue Modelle ihrer Ultra- und Notebooks mit den neuen Intel Core i7 Prozessoren angekündigt.

Serie5 Ultra530U3C0 550x414 Samsung: Ivy Bridge Update für Ultrabook und Notebooks

Das neue Ultrabook „Serie 5 Ultra 530U3C-A02DE“ bietet neben dem neusten Intel Core i7 Platz für bis zu 8GB RAM, eine 500GB Festplatte und ExpressCache-Technologie. Das Gewicht liegt bei 1,45kg und die dickste Stelle des Geräts gerade mal 17,6mm hoch. Samsung sieht für das Ultrabook einen UVP ab 1.099,- Euro vor.

Serie5 550P7C0 550x414 Samsung: Ivy Bridge Update für Ultrabook und Notebooks

Als Notebook mit „Entertainer-Qualitäten“ wird das Notebook der Serie 550P7C angekündigt: 17.3″ Display mit 220 nit, Lautsprecher und Subwoofer von JBL, ebenfalls der Intel Core i7 der dritten Generation, bis zu 8GB RAM, 75GB Festplatte und eine nVidia GeForce GT650M Grafikkarte. Der UVP für das ebenfalls Ende Mai erhältliche Gerät beginnt bei 999,- Euro.

Serie7 Gamer 700G7C 550x444 Samsung: Ivy Bridge Update für Ultrabook und Notebooks

Zwei neue Modelle der Serie 7 sind ebenfalls angekündigt. Das Serie 7 Chronos 700Z7C-S01 mit mattem 17.3″ 16:9 Display (1920×1080, Full-HD, SuperBright, 300 nit) richtet sich an Anwender und soll ab 1.649 Euro UVP zu haben sein. Das Serie 7 Gaming 700G7C-S01 soll dagegen mobile Gamer zufrieden stellen und enthält eine GeForce GTX 675M und soll ab 1.999 Euro kosten.

Quelle: Samsung

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • LuckyStrik3r

    750gb festplatte? 

  • Piep

    Also als Ultrabook würde ich das nicht mehr bezeichnen. Dafür trägt das schon reichlich auf und die Akkulaufzeit dürfte auch nicht berauschend sein.

  • jcyber 777

    Sascha, du hast bei dem mittleren Notebook bei der Festplattengröße eine “0″ unterschlagen^^ 75GB Festplatte wäre dann doch etwas mickrig :D 

Trackbacks & Pingbacks