Der drittgrößte koreanische Smartphonehersteller Pantech ist hierzulande zuletzt mit seinem Pantech Vega Iron aufgefallen, hat aber angesichts der Übermacht von Samsung und LG auch in seiner Heimat einen schweren Stand. Jetzt steigt Samsung auch noch als drittgrößter Teilhaber bei dem Unternehmen ein.

Samsung steigt beim Smartphone-Konkurrenten Pantech ein – bald auch bei Zulieferern?

Samsung teilte heute mit, dass man für 53 Milliarden Won einen Anteil von rund 10 Prozent von Pantech erwirbt. Umgerechnet sind dies “nur” 36,7 Millionen Euro, Samsung dürfte den Einstieg bei Pantech also mal eben aus der Portokasse zahlen. Mit seinen 10 Prozent wird Samsung zum drittgrößten Teilhaber neben dem Chiplieferanten Qualcomm und der staatlichen Korea Development Bank. Pantech und Samsung arbeiten schon lange zusammen, liefert der Großkonzern doch unter anderem Displays und Chips an den kleinen Smartphone-Bauer.

Mit dem Einstieg von Samsung soll die Kooperation zwischen den beiden Unternehmen gefestigt werden. Allein 2012 kaufte Pantech für mehr als 200 Millionen Dollar Komponenten von Samsung, wobei es sich vor allem um Akkus und Displays handelte. Interessant ist bei dem Geschäft, dass Samsung nun an einem konkurrierenden Smartphone-Hersteller beteiligt ist, dessen zweitgrößter Anteilseigner mit Qualcomm ein ebenfalls konkurrierender Chiphersteller ist. Die Hintergründe des Geschehens sind unklar, aber wahrscheinlich will Samsung sicherstellen, dass Pantech auch weiterhin ein Abnehmer von Komponenten bleibt.

Gleichzeitig will Samsung laut Gerüchten aus der Branche in naher Zukunft auch bei weiteren Unternehmen investieren. Unter anderem ist davon die Rede, dass die Koreaner Anteile von bis zu 20 Prozent bei wichtigen Zulieferern für seine eigenen Produkte erwerben will. Auf diese Weise könnte das Unternehmen sicherstellen, dass man bei Versorgungsengpässen bevorzugt behandelt wird und gleichzeitig auch mehr Einfluss auf die Entwicklungsarbeit der Komponentenhersteller nehmen kann.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/philipp.friedrich.509 Philipp Friedrich

    Das gerät schaut edel aus :)

  • Naah

    Ich sehe darin ein Gefahr wenn Samsung in Zulieferfirmen einsteigt. DIes behindert einen fairen Wettbewert. Samsung wird dadurch möglich sich wie bereits im Text gesagt als primär Kunde zu stellen, die Preise für sich zu drücken und andere Hersteller, die eine Gefahr für Samsung darstellen, die Lieferung von Komponenten erhalten zu kontrollieren bzw. diese Lieferungen zu unterbinden………..

  • Pingback: Samsung: Einstieg als Teilhaber bei Konkurrent Pantech - Androidmag.de

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Samsung: Einstieg als Teilhaber bei Konkurrent Pantech - Androidmag.de