“Jelly Beans sind klein und bunt, und für mein Galaxy gesund”. Die neuste Android Version, aka 4.1.1 Jelly Bean, steht bislang hauptsächlich den Nutzern eines Nexus-Devices zur Verfügung, doch schon im nächsten Monat, dürfen sich wohl auch die Nutzer eines Samsung Galaxy SIII freuen.

Samsung verschiebt Jelly Bean-Update für das Samsung Galaxy SIII auf Oktober

Nachdem wir vorgestern erfahren habe, dass Samsung bereits an einem Update für das Galaxy Note 10.1 und das Galaxy Tab 2 7.0 arbeitet, (und ein Update für das Galaxy S3 selbstverständlich war) machte Samsung UK gegenüber cnet Hoffnung, auf einen – zwar später als vermuteteten – dennoch recht zügigen Release des Upgrades: Es soll im Oktober zu haben sein.

Bedeutet, wenn Samsung sich an den Plan hält, dürfte es in den nächsten zwei bis sechs Wochen auf den ersten (brandingfreien) britischen Geräten landen und dann wohl auch relativ flott zu uns überlaufen.

“the Android 4.1 (Jelly Bean) operating system will be available on the Galaxy S3 from October.”, so die Äußerung Samsungs zum Upgrade.

Samsung wäre einer der ersten “großen” Hersteller, der das Jelly Bean-Upgrade auf den Markt wirft und dürfte sein Update-Image dadurch ordentlich aufpolieren.

Hoffen wir mal, dass es nicht mehr allzulange dauert, bis wir alle (nicht nur die Samsung-Nutzer) in unseren Einstellungen das hier entdecken dürfen:
Screenshot 2012 08 09 14 43 50 Samsung verschiebt Jelly Bean Update für das Samsung Galaxy SIII auf Oktober

Screenshots: Andreas Fuchs

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • pimpmy911

    fürs SGS 2 also vorerst mal nicht in sicht…

  • http://www.facebook.com/people/Ulrich-K-Keuter/771119239 Ulrich K. Keuter

    Gibt es überhaupt schon Firmware-Updates für das SGS3? Denn da gab es ja anfänglich reichlich Baustellen, insbesondere bei den neuen Features wie z.B. die miserable Sprach- und Gesichterkennung…

Trackbacks & Pingbacks