Auch bei Sharp hat der Mobilegeeks-Express auf der CES natürlich Station gemacht und wir haben ja auch schon die ein oder andere Story der Japaner hier für euch aus Las Vegas bringen können.

Sharp Booth Tour auf der CES 2013 in Las Vegas

Dem Unternehmen ging es – wie vielen Tech-Konzernen in Japan – sicher schon mal besser, aber das könnte sich zukünftig auch wieder deutlich bessern, denn in Sachen Displays gibt es nicht viele, die den Jungs was vormachen können. Das hat auch Nicole sehen können, als sie bei ihrem Ritt durch die Messehallen auch bei Sharp vorbeischneite.

Ein ganz großes – wenn nicht sogar das wichtigste – Thema in dieser Hinsicht ist die IGZO-Technologie. Sharp konnte uns hier gleich mehrere starke Displays und Devices zeigen, die uns aufzeigen, wo der Weg bei mobilen Devices in Sachen Display hingeht. So hatte auch Sharp Beispiele parat für flexible Displays. Das wird einer der Trends werden im neuen Jahr, dessen bin ich mir sicher – vielleicht sehen wir ja auch die flexiblen Sharp-Displays schon dieses Jahr in ersten Devices verbaut.

>>>Diskutiert über die CES in Las Vegas in unserem CES-Forum

Die IGZO-Displays generell werden wir auch in diesem Jahr vermehrt in mobilen Geräten finden, man hat ja Geräte wie das Aquos Pad bereits in Fernost im Handel und da kommen noch einige hinterher. Sharp hat hier in Vegas aber nicht nur bei den kleinen Displays ordentlich auf den Putz gehauen – auch für TV-Freunde hat man mächtig aufgefahren: mit einem 8K (!) Fernseher, den man dort vorführte, fühle ich mich gerade ehrlich gesagt ein wenig überfordert – ich bin gedanklich  gerade erst im 4K-Zeitalter angekommen. Nichtsdestotrotz solltet ihr einen Blick auf Nicoles Booth Tour werfen und euch selbst ein Bild von dem sagenhaften Fernseher und den anderen vorgestellten Displays machen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Dommi

    Nur mal so am Rande bemerkt:

    Warum nur müsst ihr in letzter Zeit ( auch schon “vor CES Zeiten) statt Produktbildern, gefühlt, täglich mehrmals dominante Portraits von Nicole posten? Ist S.P. verliebt? Läuft da was? Oder findet ihr das Mädel tatsächlich attraktiv?

    Ich plädiere für einen “Nicole-Pic-Ignore-Button”.

Trackbacks & Pingbacks