“Sex sells”, denkt sich Sony und lässt duschende Models im Bikini Werbung für ihr neues Xperia Z Smartphone machen. Das geschieht ‘natürlich’ nicht aus ästhetischen Gründen, sondern weil man selbstverständlich zeigen möchte, dass das Gerät wasserdicht ist.

Sony: Verkauft man mit duschenden Models mehr Smartphones?

Während ich mir angesichts der Bilder schon überlegt habe, wie ich hier auf der CeBIT möglichst schnell den Sony-Stand finde, musste ich enttäuschend feststellen, dass es die Tschechen sind, die mit dieser etwas anderen Werbe-Aktion des Unternehmens bedacht wurden.

Sony Xperia Z Model 02 403x605 Sony: Verkauft man mit duschenden Models mehr Smartphones?

Neben vielen anderen Punkten, die das Smartphone Xperia Z auszeichnen, ist es eben auch wasserdicht. Das könnte man nun schnöde präsentieren, indem man – wie wir es von Messen gewohnt sind – ein Device kurz in einem Behälter versenkt. Sony hat sich das aber ein wenig anders zurechtgelegt und stellt stattdessen lieber ein spärlich bekleidetes Model in eine Dusche und lässt sie dort unter laufendem Wasser das Xperia Z benutzen. Bevor wir hier eine neue Sexismus-Debatte entfachen: Auch ein männliches Model soll gelegentlich unter die Dusche gesprungen sein ;) So oder so eine Werbe-Aktion, die für mehr Aufsehen gesorgt hat, als wenn man das Gerät einfach nur ins Schaufenster der Mobilfunk-Anbieter legen würde. Frage in die Runde, bevor ich euch noch ein paar Bildchen mehr von der duschenden Schönheit zeige: Was haltet ihr von dieser Vorgehensweise? Hättet ihr auch hierzulande gern eine solche Werbe-Attacke Sonys gesehen?

Sony Xperia Z Model 06 605x402 Sony: Verkauft man mit duschenden Models mehr Smartphones?

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Michael

    Klarer Fall von #Aufschrei! Oder “for science”, je nach Standpunkt.
    Aus Marketing Sicht aber definitiv eine gute Aktion, denn Aufmerksamkeit bekommt man so auf jeden Fall.

  • http://www.onkel-thoms.de/ Thoms Be

    Funktioniert sicher. Marketing eben. Damit wird man mehr Aufmerksamkeit bekommen, als wenn man ein Datenblatt hin hängt und vielleicht als Aktion jemanden hin setzt, der den Bootloader entsperrt :)

  • LinusX

    Marketing deluxe! Gefällt mir gut. Und eine realistische Anwendung ist es allemal.
    Gruß,
    Linus X.

    • Karlchen

      Ja, definitiv eine gute Werbemaßnahme.

  • MetalHead6

    Funktioniert der Touchscreen dann überhaupt?

    • http://www.facebook.com/philipp.friedrich.509 Philipp Friedrich

      Warum nicht, muss ja nur leiten und das tut Wasser allemal :D

      • matrixcruiser

        Unterwasser funktionieren die kapazitiven Touchscreens aber nicht. Gerade weil Wasser leitend ist.

        • Psykhe

          Wobei es beim Duschen nicht Unterwasser ist. Sony hat soweit ich gelesen habe eine Funktion eingebaut die zwischen Wassertropfen und Fingern unterscheiden kann, sofern man es also nicht absichtlich voll in den Strahl hält sollte es funktionieren.

  • LinHead

    Mit Bikini oder Badehose duschen ist unhygienisch.

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134938339 Fluw Alleip

    …saugeil, das Mädel ist gekauft!

  • Pingback: Werbung mal anders: Models, das Xperia Z und eine Dusche

  • http://www.facebook.com/people/Andreas-Rueff/1645645807 Andreas Rueff

    da warn handy?

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Werbung mal anders: Models, das Xperia Z und eine Dusche