Das Sony Xperia TX Android Smartphone wurde von uns ausgepackt und mit seinen staerksten Konkurrenten verglichen, wobei Sonys neues Flaggschiff nicht nur optisch eine richtig gute Figur abgab.

Sony Xperia TX Unboxing und Vergleichstest

Es ist wieder Zeit fuer eines dieser “drueck Sascha in die Hand was ihm gefaellt, schmeiss die Kamera an und komm in einer halben Stunde wieder”-Videos. Gute 24 Minuten habe ich das Sony Xperia TX vor die Linse gehalten, bin alle Specs durchgegangen und es neben die wichtigsten Konkurrenten gelegt.

Wer sich nun fragt, wo der Unterschied zwischen dem Xperia T und dem TX liegt… ok, ihr muesst euch nicht die gesamten 24 Minuten geben (wobei das ja eigentlich der Sinn dieser Videos ist): Touchscreen, Gewicht, Dicke, Akku und Software-Features kann ich da aufzaehlen.

Sony Xperia TX

Seit einer knappen Woche ist das Xperia TX nun bei mir im Einsatz und ich muss sagen “Hut ab Sony”, dieser 4.55-incher hat Charakter und liegt prima in der Hand. Die von euch vorinstallierten Apps sagen mir zu, werden nicht als Bloatware wahrgenommen und der Sound der Kiste ist mal richtig schick.

Im Vergleich zur Konkurrenz (dazu uebrigens eine ganze Menge Statements im Video) faellt vor allen Dingen auf, dass sie sich alle langsam aber sicher in der Region um die 4.6-inch einfinden. Wer das Top-Smartphone seines Lieblingsherstellers kauft, darf sich schon einmal auf eine entsprechende Groesse einstellen… es sei denn, man shoppt bei Apple!

Sony Xperia TX

HTC One X, Samsung Galaxy S3, Sony Xperia TX und Nokia Lumia 920 im Gehaeusegroessen-Faktencheck. Ja, ca. 4.6-inch sind zur Zeit “State of the Art” aber keines der Konkurrenz hat so einen verdammt genialen Schwung an der Unterseite. Ich will es mal “Premium Handschmeichler” nennen (was uebrigens auch an der Kombination mit dem verwendeten Soft-Plastik fuer die Rueckseite liegt)

Sony Xperia TX

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://benjaminwagener.de/ Benjamin Wagener

    Wann wird es in Deutschland verfügbar sein?

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Ich kann da einfach gar nichts zu sagen. Sorry

      • http://benjaminwagener.de/ Benjamin Wagener

        Auch wenn mir das Unboxing sehr gefallen hat, schmälert es doch etwas Niveau, wenn man so ein Gerät so angeworben bekommt und man es dann noch nicht mal sicher kaufen kann.

    • optimismprime

      Laut Sony, mit Ausnahme durch Importe Dritter, gar nicht.
      Xperia T und Xperia TX sind sich von der verbauten Technik und Positionierung im Markt her so ähnlich, das Sony in den meisten Ländern entweder das eine, oder das andere Modell raus bringt, wobei das T als “James Bond Telefon” in den kaufkraftstärkeren Märkten oft dem TX vorgezogen wird.

      • http://benjaminwagener.de/ Benjamin Wagener

        Alles klar. Also am besten einfach wieder vergessen was man hier gesehen hat. Import ist für mich keine Option. Bei so viel Geld möchte ich deutsches Gewährleistungsrecht

  • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

    endlich mal ein sony ohne hässliche sinnfreie plastikkappe. so gefällt mir das ganz gut

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Ich bin ganz schwer begeistert von der Kiste. Preislich wuerde ich es jedoch auf 399 setzen und dann hat Sony da was ganz feines. Performance und Verarbeitung stimmen hier einfach

  • http://dhrac.net dhrac

    “… die machen ´ne fette Beule in der Hose” #totumfall ^^

  • http://twitter.com/SzumL Schlenz la croix

    Das schaut echt gut aus, aber der Akku is halt relativ klein und gibt auch kein größeren oder?

  • Pingback: Amedar

  • ausweichschraube

    Schönes “unboxing”!
    Jetzt wäre natürlich ein Test des Xperia T, welches es tatsächlich hier in D gibt nicht schlecht (Oder ein Link zum befreundeten Partner-Blog ;-).
    Den besten “consumer-advice” gabs (wie ich finde) jedoch zum Galaxy S2 oder zum Nexus 4. Das hat sehr viel ausgesagt, danke!
    Das wäre übrigens ne schöne Idee für ein “Weihnachts-Special”. Welches Smartphone wird in den verschiedenen Kategorien (Preis bis 300, 500, 500+, Kamera, Display…) vom Tech-Blogger der Wahl =) empfohlen und sollte unterm Weihnachtsbaum nicht fehlen? …

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Amedar