Eben hatten wir das Sony Xperia Z und dessen Burst Mode bereits auf dem Schirm, jetzt gibt es in Sachen Zubehör (Dockingstation) und Verfügbarkeit noch einmal einen kleinen Nachschlag.

Sony Xperia Z: In Japan schon zu haben, Dockingstation erscheint für 29 Euro

Eine erste gute Nachricht: In Japan ist das neue Sony-Flaggschiff bereits jetzt zu haben. NTT DoCoMo hat es bereits in der Heimat Sonys im Angebot und die ersten Vorbesteller haben die Geräte auch bereits erhalten. Damit hat es Sony tatsächlich hinbekommen, dass Smartphone bereits einen Monat nach dessen Präsentation bei der CES in Las Vegas in den Handel zu bringen. Umso wichtiger, als in wenigen Tagen das HTC-Event ansteht, bei dem wir das M7 erwarten, gefolgt vom MWC, bei dem es auch wieder richtig rappeln wird.

Sony Dockingstation DK 26

Gutes Gerät, schnelle Verfügbarkeit – es scheint fast so, als mache Sony derzeit alles richtig beim neuen Star der Sony-Flotte. Das setzt sich auch beim Zubehör fort. Während manche Konkurrenten (hör gut hin, Samsung) manchmal viele Monate auf angekündigtes Zubehör warten lässt – oder es manchmal schlicht gar nicht erscheint – liefert Sony auch in dieser Disziplin ordentlich ab. Die angekündigte Dockingstation ist ebenfalls bereits verfügbar und kann sogar im deutschen Sony-Shop schon bestaunt werden. Ihr findet sie dort in den gleichen drei Farben, in denen es auch das Xperia Z geben wird: schwarz, lila und weiß – und zu einem fairen Preis von 29 Euro. Laut Sony soll die Dockingstation auch hierzulande “in Kürze” verfügbar sein.

Es sieht gut aus, was die Japaner da derzeit anstellen und ich drücke ehrlich gesagt auch ein wenig die Daumen, dass man mit dem Xperia Z auch in Sachen Verkaufszahlen wieder in die Spur findet – verdient hätte es das Unternehmen und das Gerät allemal.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/michael.meier.12935 Michael Meier

    Das ist nur eine Ladeschale!
    Nur um den “tollen” Preis zu erklären.

    • Ingens

      Das ist wohl wahr. Sie ist aber ein sinnvolles Zubehör wenn man nicht ständig die Klape vorm USB aufziehen will.
      Das Z ist wasserdicht und daher an den Stellen überall zu. Daher würde ich hier erstmals zu dem Dock raten.

  • Pingback: Sony Xperia Z: Low Light Kamera-Vergleich, ein erster Akku Test und Preis der Dockingstation

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Sony Xperia Z: Low Light Kamera-Vergleich, ein erster Akku Test und Preis der Dockingstation