Über das Sony Yuga haben wir hier mehrfach berichtet und wie viele anderen Smartphones werden wir es – unter dem Namen Xperia Z – bei der CES erwarten, wo es offiziell von Sony präsentiert wird.

Sony: Yuga kommt als Xperia Z offiziell zur CES

In diesen Tagen könnten wir uns vermutlich als Einleitung einen CES-Satzbaustein überlegen, den wir in jeden Artikel einsetzen, denn bei einer Vielzahl unserer Beiträge geht es um Highlights, die wir auf der Technik-Veranstaltung in Las Vegas erwarten. Genau so ein Gerät ist das vormals Yuga getaufte Xperia Z. Wie das Xperia X werden wir es auch hier mit einem 5 Zoll großen Full HD-Display mit einer 1920 x 1080 Pixel zu tun bekommen. Im Gegensatz zum anderen 5-Zöller der Japaner fügt man diesem Gerät als Feature noch hinzu, dass es vor Staub und Spritzwasser geschützt sein soll.

Das könnte Sony dabei helfen, das Smartphone von der Masse der 5 Zoll Smartphones ein wenig abzuheben. Apropos abheben: auch preislich wäre man hier in etwas anderen Gefilden unterwegs als zum Beispiel die chinesische Konkurrenz. Aktuell ist die Rede von – allerdings nicht offiziell bestätigten – 690 US-Dollar, somit wäre es teurer als die Modelle, die uns aus China beispielsweise von ZTE ins Haus stehen.

Der Preis ist aber nicht das einzige Fragezeichen, welches noch bleibt, denn bislang wissen wir auch noch nicht, wo die beiden Smartphones verfügbar sein werden und welches der Geräte es nach Europa schafft. Auch das werden wir wohl auf der CES in Las Vegas erfahren und bis dahin hoffe ich darauf, dass wir vielleicht sogar das Xperia X und das Xperia Z in Deutschland zu kaufen bekommen werden. Welches der beiden Modelle wäre euer Favorit?

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Sony präsentiert auf der CES 2013 das Odin und Yuga als Xperia X und Xperia Z

  2. Pingback: Sony Xperia Z: Präsentation auf der CES 2013 | Das Freizeichen