Apple Maps: Leitender Entwickler verlässt Apple

Apple Maps: Leitender Entwickler verlässt Apple

Während Apple derzeit beginnt „Find My iPhone“ in der Webversion der iCloud mit eigenen Karten statt Google Maps auszustatten, wird bekannt, dass der leitende Entwickler des Maps-Teams Apple in Richtung Uber verlässt. Chris Blumenberg, laut seinem …

iOS: Apple Maps beliebter als Google Maps

iOS: Apple Maps beliebter als Google Maps

Wird aus Apple Maps auf iOS doch noch eine Erfolgsgeschichte? Scheint so, denn der Kartendienst ist aktuell deutlich beliebter auf dem iPhone als Google Maps, wie uns Zahlen von comScore verraten. Mann, was war das …

Apple Maps schickt Autofahrer auf Flughafen-Rollfeld

Apple Maps schickt Autofahrer auf Flughafen-Rollfeld

In Fairbanks im US-Staat Alaska fanden sich manche Autofahrer dank Apple Maps auf dem Rollfeld eines Flughafens wieder anstelle des anvisierten Parkplatzes desselben. Es ist schon lange her, dass wir uns hier mit Apple Maps …

Übernahme: Apple schnappt sich Startup Locationary

Übernahme: Apple schnappt sich Startup Locationary

Apple ist wieder auf Einkaufs-Tour und hat sich nun das Startup Locationary aus Kanada an Land gezogen, ein Dienst, der helfen könnte, die Qualität von Apple Maps zu verbessern. Mit Placebase, C3 und Poly9 hat Apple …

Gerücht: HTC bastelt an eigenem Kartendienst

Gerücht: HTC bastelt an eigenem Kartendienst

Stimmen die Gerüchte, dann arbeitet HTC derzeit daran, einen eigenen Kartendienst als Google Maps-Konkurrent zu starten. In der Tradition von Unternehmen wie Apple und Nokia würde man dann unabhängig von Google seinen eigenen Service am …

Nach Check-In: Arbeitet Apple mit Foursquare zusammen?

Nach Check-In: Arbeitet Apple mit Foursquare zusammen?

Kein Geheimnis ist es, dass Apple mit seiner Kartenanwendung immer noch einige Probleme hat, zumindest im Vergleich zur Konkurrenz – obwohl natürlich die gröbsten Darstellungsfehler inzwischen beseitigt sein dürften. man will Karten aber auf dem …

Kommentar: Der wahre Grund des Apple Maps Desaster

Kommentar: Der wahre Grund des Apple Maps Desaster

Apple Maps ist das mit Abstand groesste Desaster einer westlichen IT-Firma, seit dem “sensationellen” Intel Pentium Bug. Wenn sich ein Apple CEO oeffentlich entschuldigen muss, Produkte der Konkurrenz empfiehlt und dann auch noch den verantwortlichen …

Australien zu gefährlich fuer Navi Apps

Australien zu gefährlich fuer Navi Apps

Australien scheint kein gutes Pflaster für Kartendienste zu sein. Nach Apple Maps erwischt es nun nämlich auch Google Maps. Auch hier warnt wieder die Polizei davor, sich blindlings auf die mobile Anwendung zu verlassen – …

Australische Polizei warnt vor Verwendung von Apple Maps

Australische Polizei warnt vor Verwendung von Apple Maps

Nein, Freunde – das ist kein Apple Bashing hier. Die australische Polizei warnt tatsächlich davor, Apple Maps zu verwenden. Das ist natürlich keine pauschale, landesweit gültige Ansage, sondern trifft in diesem Fall auf die Polizei …