Netzpolitik.org als App für iOS

Netzpolitik.org als App für iOS

Wenn es um Netzpolitik geht, dann gibt es in Deutschland mit Netzpolitik.org ein Weblog, das man lesen muss. Der Gründer Markus Beckedahl und mehr als 30 Leute schreiben dort über alle Themen rund um die …

The end is near: Noch 6 Wochen Google Reader und dann?

The end is near: Noch 6 Wochen Google Reader und dann?

Am 1. Juli wird Google Reader eingestellt und immer noch sind viele Nutzer auf der Suche nach ihrer zukünftigen Alternative. Viele Anbieter und Projekte bemühen sich um die bald heimatlosen News-Junkies und auch die Entwickler …

PDF Master Pro für iPad für kurze Zeit kostenlos

PDF Master Pro für iPad für kurze Zeit kostenlos

Der Umgang mit PDF-Dokumenten gehört für viele zum Alltag, auch auf mobilen Geräten. Dafür gibt es verschiedene kostenlose Apps wie Documents von Readdle, aber auch kostenpflichtige wie PDF Master Pro. Letzteres gibt es in einer …

Amazon Kindle nur heute für 59 Euro statt 79 Euro

Amazon Kindle nur heute für 59 Euro statt 79 Euro

Nur am heutigen Montag könnt ihr den Amazon Kindle eReader für lediglich 59 Euro erwerben. Es handelt sich um das Einsteiger-Modell, welches sonst immerhin 79 Euro kostet. Natürlich ist der Hobel nicht die Speerspitze dessen, …

Flipboard endlich für Android Tablets optimiert

Flipboard endlich für Android Tablets optimiert

Android-Nutzer mussten ziemlich lange warten, bis der Social Reader Flipboard auch dort endlich verfügbar war. Optimiert allerdings für Smartphones, war der Gebrauch auf Tablets bislang eher mittel-lustig. Jetzt brauchen Besitzer von Android-Tablets aber nicht mehr …

Barnes & Noble Nook Color Tablet & Nook Reader jetzt günstiger

Barnes & Noble Nook Color Tablet & Nook Reader jetzt günstiger

Der US-Buchhändler Barnes & Noble versucht durch Preissenkungen den Verkauf seiner E-Book-Reader und Tablets anzukurbeln, weil die Konkurrenz in Form von Amazons Kindle-Reihe, Apples neuesten iPads und sicherlich auch den diversen Android-Geräten jüngst kräftig nachgelegt …

ASUS Eee Reader DR900 kommt für 320 Euro

ASUS Eee Reader DR900 kommt für 320 Euro

Unsere Kollegen von NotebookItalia haben in Erfahrung bringen können, dass ASUS’ erster E-Reader mit E-Ink-Display in Europa für 319 Euro auf den Markt kommen wird. Der genannte Preis wurde offiziell von ASUS für den italienischen …

ASUS Eee Tablet E-Reader ab Oktober für "unter 599 Dollar"

ASUS Eee Tablet E-Reader ab Oktober für "unter 599 Dollar"

ASUS hatte bereits vor einiger Zeit die Einführung eines eigenen E-Book-Readers angekündigt. Jetzt hat das Unternehmen erstmals konkrete Angaben zum Einführungstermin und dem Endkundenpreis gemacht. Das so genannte ASUS Eee Tablet, das anders als sein …

Amazon installiert Kindle-Reader auf ASUS-Netbooks vor

Amazon installiert Kindle-Reader auf ASUS-Netbooks vor

ASUS und der weltgrößte Online-Buchhändler Amazon haben die Vorinstallation der E-Book-Software “Kindle” auf ausgesuchten Netbooks und Notebooks bekannt gegeben. Ab sofort wird Amazons E-Reader-Lösung daher unter anderem auf dem ASUS Eee PC 1005PE Netbook und …

Fotos: ASUS DR-950 E-Book-Reader in Bildern

Fotos: ASUS DR-950 E-Book-Reader in Bildern

Die englische Niederlassung des taiwanischen Hardwareherstellers ASUS hat eine Reihe von Fotos veröffentlicht, die den neuen ASUS DR-950 E-Book-Reader im Betrieb zeigen. Es handelt sich um die ersten Aufnahmen, die das Gerät praktisch in “freier …

ASUS plant Eee-Book-Reader

ASUS plant Eee-Book-Reader

Der Netbook-Pionier ASUS will zwar bei den Smartbooks erst einmal eine ruhige Kugel schieben, doch bei den derzeit boomenden E-Book-Readern will der Konzern nach Angaben von Firmenchef Jerry Shen mitmischen. Die Einführung eines “Eee-Book-Readers” (haha!) …